Elizabeth Olsen + Tom Hiddleston: Ihr Versteckspiel ist aufgeflogen

Seit einigen Monaten konnten Elizabeth Olsen und Tom Hiddleston ihre angebliche Beziehung geheim halten. Nun scheint das Versteckspiel ein Ende gefunden zu haben

Angelina Jolie und Brad Pitt gehören dazu. Mila Kunis und Ashton Kutcher ebenso. Und auch Blake Lively und Ryan Reynolds lernten sich bei den Dreharbeiten eines gemeinsamen Films kennen und lieben. Nun sieht es ganz danach aus, als gäbe es in diesem Loveclub ein neues Pärchen: Elizabeth Olsen und Tom Hiddleston.

Mit Schal und Zopf vor dem Gesicht versucht Elizabeth Olsen unerkannt zu dem Taxi zu gehen, das Tom Hiddleston zuvor herangewunken hat. Sobald die zwei Schauspieler auf der Rückbank Platz genommen haben, gibt der Fahrer des Wagens auch schon Gas. Inkognito blieben die beiden dennoch nicht.

Dinner-Date in London

Wenn aus Arbeit Liebe wird

Diese Promi-Paare verliebten sich am Filmset

Natalia Dyer + Charlie Heaton  Fans der Erfolgsserie "Stranger Things" dürften sich besonders gefreut haben, als bekannt wird, dass es die intensiven Blicke, die das Schauspiel-Paar vor der Kamera austauscht, auch in der Realität gibt. 
Ihre Liebe zum Sport ist nur eine von vielen Gemeinsamkeiten von Ashton Kutcher und Mila Kunis.  Eine weitere: Beide hatten Rollen in der Serie "Die wilden Siebziger", die zwischen 1998 und 2006 gedreht wurde. Verliebt haben sich Ashton und Mila allerdings erst viel später, seit April 2012 sind sie ein Paar. Im Februar 2014 wurde ihre Verlobung verkündet, im Mai gab Mila Kunis in der Talkshow von Ellen DeGenere bekannt, dass sie und Ashton ein Kind erwarteten.
Blake Lively + Ryan Reynolds   Zwischen Blake und Ryan funkt es 2010 am Set von "Green Lantern". Zu dem Zeitpunkt ist er allerdings noch mit Kollegin Scarlett Johansson liiert, sie datet ihren "Gossip Girl"-Kollegen Penn Badgley. Ryan und Blake finden trotzdem zueinander: Im September 2012 wird geheiratet, 2014 und 2016 machen zwei Töchter das Glück komplett.
Benjamin Millepied + Natalie Portman  "Black Swan" bringt Natalie Portman nicht nur einen Oscar ein, sondern auch die große Liebe. Während der Dreharbeiten ist Benjamin Millepied ihr Ballettlehrer und bringt dabei ihr Herz zum Tanzen. Pirouetten können sie heute zu viert drehen. 2011 bringt Natalie einen Sohn, 2017 eine Tochter zur Welt. 

24

Bereits im Mai hieß es, dass sich die zwei Schauspieler während der Dreharbeiten zu "I Saw The Light" näher gekommen sein sollen. Danach kühlte die Gerüchteküche jedoch schnell wieder ab. Gemeinsame Fotos? Neue Beweise? Fehlanzeige! Das hat sich jetzt geändert, denn es gibt erneut brandheißes Bildmaterial:

Nach einem Dinner-Date im Londoner "The Wolseley" versuchten Elizabeth und Tom vor einigen Tagen unbemerkt davonzukommen. Jegliche Versuche, inkognito zu bleiben, scheiterten jedoch. Ihr Plan, nacheinander aus dem Hintereingang zu verschwinden und ungesehen in ein gemeinsames Taxi zu steigen, flog spätestens dann auf, als die hübsche Blondine aus dem Restaurant lief und sich ihren grauen Schal vor das Gesicht hielt. Das Versteckspiel war zwecklos.

Leugnen scheint vergebens

Das lag vielleicht aber auch daran, dass der "The Avengers"-Darsteller sie zu diesem Zeitpunkt schon längst enttarnt hatte. Er hatte vor dem Lokal auf sich aufmerksam gemacht, um ein Taxi heranzuwinken. In dieses stiegen die zwei Film-Superhelden ein und fuhren im Blitzlichtgewitter davon.

Jetzt gibt es eigentlich nur noch zuzugeben, was angesichts der Fotos schon gar nicht mehr zu leugnen ist.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche