VG-Wort Pixel

Elena Bruhn RTL-Moderatorin ist wieder Mutter geworden


"Explosiv"-Moderatorin Elena Bruhn ist "sehr glücklich": Sie ist zum zweiten Mal Mutter geworden. Das Babygeschlecht hat sie auch verraten.

"Explosiv"-Moderatorin Elena Bruhn, 41, ist nun zweifache Mutter, wie sie auf Instagram ihren Fans verrät. "...seit Freitagabend, 22. November, schlägt unser Herz noch höher, schneller und intensiver", schreibt die 41-Jährige zu einem Foto, auf dem die winzigen Händchen des Nachwuchses zu sehen sind. Auch das Geschlecht ihres zweiten Babys hat die RTL-Moderatorin enthüllt.

Elena Bruhn: 2. Baby ist da! Es ist ein ...

"Unser Sohn bestimmt seither Tag und Nacht - und wir sind sehr dankbar und glücklich", erklärt die frischgebackene Mutter weiter. Wie Bruhn dem Sender RTL zudem verraten hat, sei die Geburt "anders als geplant und die ersten Tage anders als gedacht" verlaufen. Allerdings sei alles gut, denn "wir sind überglücklich, dass er jetzt bei uns ist und freuen uns sehr auf die innige Zeit zu viert". Im Jahr 2015 kam ihre Tochter zur Welt.

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Elena Bruhn: Kollegen freuen sich

Bruhns Kollegen freuen sich mit, zum Beispiel "Galileo"-Moderator Stefan Gödde, 43, der schreibt: "Ich gratuliere Euch von ganzem Herzen. Dicken Kuss aus München. Genießt die Zeit!!!" Bruhns "Explosiv"-Kollegin Sandra Kuhn, 37, die im Oktober selbst Mutter geworden ist, wünscht "alles erdenklich Gute für euch. Das, was man von dem kleinen Mann sieht, ist wirklich sehr sehr süß". RTL-Moderatorin Jennifer Knäble, 39, kommentiert mit "Ohhhhh herzlichen Glückwunsch mein Schatz".

SpotOnNews

Mehr zum Thema


Gala entdecken