Ben Affleck: So geht es ihm in der Entzugsklinik

Ben Affleck am Tiefpunkt. Erneut muss er wegen eines Drogen- und Alkoholproblems in den Entzug und auch mit Lindsay Shookus soll alles aus sein. In der Entzugsklinik wartet vor allem eins auf ihn: Einsamkeit

Am Mittwoch (22. August) tauchten unschöne Bilder von Schauspieler Ben Affleck, 46, auf. Seine Noch-Ehefrau Jennifer Garner, 46, brachte Ben in eine Entzugsklinik. Erst im Dezember war er dort das letzte Mal wegen seines Drogen- und Alkoholproblems. Und nun braucht er zum insgesamt dritten Mal seit 2001 professionelle Hilfe. Laut des US-Portals "Radar Online" soll Ben Affleck jetzt vor allem von Einsamkeit begleitet werden.

Ben Affleck total isoliert

Eine Quelle soll dem Portal gesagt haben, Ben sei von allen sozialen Kontakten isoliert. Kein Handy, kein Computer, keine Freunde und Familie - so sehen die ersten Wochen für den 46-jährigen Schauspieler aus. Außerdem soll er seine "kreative Energie" durch Malerei positiv zum Ausdruck bringen, so die Quelle weiter.

Jennifer Garner bringt Noch-Ehemann Ben Affleck in Entzugsklinik

"Ben war ein einziges Durcheinander"

Diese Quelle plauderte vorher gegenüber "Radar Online" schon Details über Ben Affleck aus: "Wenn Ben Bier trinkt, wird er fies und es wird schwierig, ihn wieder zu beruhigen." Außerdem soll der Rückfall des Schauspielers auch der Grund für die Trennung von Freundin Lindsay Shookus, 38, gewesen sein. Somit ging die Beziehung zwischen den beiden nach nur einem Jahr bereits in die Brüche. Gegen 16 Uhr wurde Ben Affleck am Montag von Jennifer abgeholt. Er soll ein "einziges Durcheinander" gewesen sein: "Er hat geredet, du hast aber nichts verstanden, was er gesagt hat." Bleibt nur zu hoffen, dass die Einsamkeit in der Klinik dem Schauspieler dieses Mal wirklich hilft.

Ben Affleck wegen Alkohol-Problemen in Klinik

Erste Reaktion von Jennifer Garner

Jennifer Garner am 22. August in Los Angeles. Dem Tag, an dem sie ihren Mann Ben Affleck erneut in die Entzugsklinik fährt
Jennifer Garner muss stark sein: Noch-Ehemann Ben Affleck hat einen Alkoholrückfall erlitten und sich erneut in eine Entzugsklinik eingewiesen. Wie es der Schauspielerin angesichts der harten Zeiten für ihre Familie geht, teilt sie in einem kurzen Statement mit
Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche