VG-Wort Pixel

Ed Sheeran Er enthüllt erstmals Details zu seiner Hochzeit

Ed Sheeran und Cherry Seaborn
Ed Sheeran und Cherry Seaborn
© Stephen Pond / Getty Images
Trotz seines Star-Status hält Sänger Ed Sheeran seine kleine Familie weitestgehend aus der Öffentlichkeit raus. Zum ersten Mal gewährt er nun Einblicke in seine heimliche Hochzeit mit Jugendliebe Cherry Seaborn. Die zwei gaben sich im Januar 2019 das Jawort.

Ed Sheeran, 30, spricht in Jessy Wares, 36, Podcast "Table Maners" das erste Mal über seine Hochzeit mit Cherry Seaborn, 29. Das Gespräch der beiden dreht sich zunächst um die Reise von Ed und Cherry in die Antarktis und um seine sich scheinbar ständig ändernden Essgewohnheiten, bis er dann – endlich – über seine Trauung spricht.

Ed Sheeran und Cherry Seaborn heirateten heimlich

"Die eigentliche Hochzeit von mir und Cherry war eine winzige Angelegenheit, bei der kaum jemand anwesend war", sagt er. "Wir haben es nachts gemacht, an einem zufälligen Tag Mitte Januar, mitten im Nirgendwo."

Gegen Mitternacht legten sie ihre Gelübde ab, so der Sänger: "Niemand wusste es, niemand kam dazu, wir zündeten Kerzen an und wir heirateten, gingen zurück und aßen ein Curry."

Auf der Sheeran-Hochzeit waren Handys verboten

Ein paar Monate später feierten die jungen Eltern von Tochter Lyra Antarctica, die im vergangenen Jahr auf die Welt kam, dann doch noch eine große Party – zu der auch einige Stars eingeladen waren. Mobiltelefone waren allerdings komplett verboten. "Die Hochzeitsfeier war eher eine Feier für uns und unsere Freunde", sagt Ed im Podcast und zeigt sich überrascht, dass tatsächlich kein einziges Foto an die Öffentlichkeit gekommen ist.

Ed Sheeran und Cherry Seaborn kennen sich bereist seit der Schulzeit

Ed und Cherry lernten sich bereits in ihrer Schulzeit kennen, beide besuchten die Thomas Mills High School in Framlingham, Suffolk. In ihrer Jungend entwickelte sich allerdings nicht mehr als eine Freundschaft, auch wenn immer wieder gemunkelt wird, dass Ed bereits damals in seine Cherry verliebt war. Erst 2015 fingen die beiden an, sich zu verabreden.

Podcast-Host Jessy Ware und Ed Sheeran kennen sich bereits aus gemeinsamen Projekten. So wirkte Ed beispielsweise an dem Song "Sam" mit, den Jessy, vor der Geburt ihres ersten Kindes, ihrem Ehemann widmete.

Verwendete Quellen: Podcast "Table Maners", hellomagazine.com

slr Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken