Dwayne Johnson: Mit Selfies ins Guinness-Buch

Ab sofort ist Dwayne "The Rock" Johnson nicht mehr nur Wrestling- und Hollywood-Star, er hält nun auch einen "Guinness World Record" - für Selfies

Dwayne "The Rock" Johnson

Was Dwayne Johnson anpackt, das macht er richtig. Der Wrestling- und Hollywood-Star, der auch unter dem Namen "The Rock" bekannt ist, wird wohl schon bald im "Guinness-Buch der Rekorde" verewigt. Ab sofort ist er der Mensch mit den meisten aufgenommenen Selfies in drei Minuten, wie "Guinness World Records" bekannt gab.

Auf dem roten Teppich seines neuen Films "San Andreas" in London posierte der 43-Jährige innerhalb dieser kurzen Zeit mit zahlreichen Fans für ein Selbstporträt.

Herzogin Catherine + Prinz William

Royals überraschen mit neuem Instagram-Look

Herzogin Catherine und Prinz William
Die Herzogin und der Herzog von Cambridge haben 12 Millionen Follower auf Instagram. Denen bietet sich neuerdings die ein oder andere Überraschung.
©Gala

Social Networks

Star-Gezwitscher 2015

Dezember 2015  Kurz vor dem Jahreswechsel macht Palina Rojinski mit diesem Bild noch ihre neue Liebe offiziell. Wer der Glückliche ist, verrät sie jedoch noch nicht. Viel Glück euch beiden!
Dezember 2015  Jimmy Fallon etabliert eine neue Familientradition: Die gefrorene heiße Schokolade kommt bei allen sehr gut an. Das schmeckt nach mehr.
Dezember 2015  Elizabeth Hurley liegt krank im Bett und bemitleidet sich selbst. Sogar die Augäpfel tun ihr weh.
Dezember 2015  "Sie hat Ja gesagt", schreibt Hudson Shaeffer stolz zu dem atemberaubenden Instagram-Foto, das ihn auf Knien vor seiner langjährigen Freundin, dem "Pretty Little Liars"-Serienstar Sasha Pieterse zeigt. Damit hat sich die Schauspielerin im jungen Alter von 19 Jahren verlobt.

324

105 Selfies in drei Minuten

Offizielle waren natürlich vor Ort, um zu überprüfen, ob alles mit rechten Dingen vor sich ging. Ein akzeptables Selfie musste das volle Gesicht und den Hals der Abgebildeten zeigen, außerdem sollten die Gesichter gut erkennbar und nicht verwischt sein. Einige der Aufnahmen seien disqualifiziert worden, auf 105 anerkannte Selfies habe es "The Rock" aber schließlich gebracht. Ein Bild mit dem ausgestellten Zertifikat postete der Schauspieler dann auch auf Instagram.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche