Dwayne Johnson: Der erste Platz gehört endlich ihm

Die "Forbes"-Liste der bestbezahlten Schauspieler ist veröffentlicht und Dwayne Johnson kann jubeln: Er landet auf dem ersten Platz.

Hat gerade gut lachen: Schauspieler Dwayne Johnson

Höhenflug für Dwayne "The Rock" Johnson (47, "Skyscraper"): Wenige Tage nach seiner Traumhochzeit mit Lauren Hashian (34) ist der Schauspieler von dem US-Wirtschaftsmagazin "Forbes" als bestbezahlter Schauspieler 2019 ermittelt worden. Im vergangenen Jahr landete Johnson noch hinter George Clooney (58, "Ocean's Eleven") auf Platz zwei. Diesmal thront er mit einem Einkommen von umgerechnet 80.6 Millionen Euro an der Spitze.

"Avengers"-Star Chris Hemsworth (36) belegt mit umgerechnet 68.9 Millionen Euro Platz zwei. Es folgt sein Co-Star Robert Downey Jr. (54) mit 59.5 Millionen Euro. Platz vier und fünf gehen an Bollywood-Star Akshay Kumar (51) mit 58.6 Millionen Euro und Jackie Chan (65) mit 43.1 Millionen Euro. Die Top 10 der bestbezahlten Schauspieler komplettieren Bradley Cooper (44), Adam Sandler (52), Chris Evans (38), Paul Rudd (50) und Will Smith (50).

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche