VG-Wort Pixel

Dustin Hoffman Er belästigte ein 17-jähriges Mädchen

Dustin Hoffman
© Getty Images
Ein weiterer Hollywood-Gigant als Sex-Täter: Oscar-Preisträger Dustin Hoffman soll 1985 eine Praktikantin am Set von „Tod eines Handlungsreisenden“ sexuell belästigt haben

Der Sex-Skandal um den Hollywood-ProduzentenHarvey Weinstein spült fast täglich neue Täter und Opfer ans Tageslicht. Nun wurde auch Oscar-Gewinner Dustin Hoffman, 80,  beschuldigt, eine junge Frau sexuell belästigt zu haben.

Er hörte nicht auf

Anna Graham Hunter offenbarte gegenüber dem Branchenblatt "Hollywood Reporter“, dass sie 1985 als 17-jährige von Dustin Hoffman sexuell belästigt wurde. Am Set des TV-Films "Tod eines Handlungsreisenden“ habe der Schauspieler gegenüber der damaligen Praktikantin Hunter mehrfach sexuelle Andeutungen gemacht. Er soll ihr zudem mehrfach ungefragt an den Hintern gefasst haben.

In einem Tagebuch-ähnlichen Beitrag schildert Hunter, wie sie anfangs noch fasziniert war von Hoffmans Charme und der Aufmerksamkeit, die er ihr schenkte. "Bis es mir schließlich zuviel wurde", erinnert sich die ehemalige Produktions-Assistentin. Viermal griff er Hunter ans Hinterteil, als diese ihm zu seiner Limousine begleitete. Obwohl sie seine Hand immer wieder wegschlug, fummelte Hofmann weiter.

Schwere Vorwürfe gegen Dustin Hoffman

Hoffmann soll die junge Frau zudem mehrfach aufgefordert haben seine Füße zu massieren. Auf ihre Frage, was er zu Mittag essen wolle, antwortete er Dinge wie: "Deine linke Brust". Die heute 49-jährige Autorin erzählte ihre Geschichte über die Jahrzehnte mehrfach im Bekanntenkreis. Aber erst jetzt traut sie sich an die breite Öffentlichkeit. Inspiriert von so vielen anderen Opfern, die sich nun zu Wort melden. "Er war ein Täter, ich war ein Kind und das war sexuelle Nötigung. Man muss es einfach mal so benennen, damit sich in Zukunft etwas ändert", sagt Hunter.

Er reagiert mit einer Erklärung

Der Schauspieler reagierte auf die Vorwürfe mit einem Statement: "Ich habe tiefsten Respekt vor Frauen. Ich fühle mich schrecklich, dass etwas, was ich getan habe, sie in eine unangenehme Situation brachte. Es tut mir leid. Das reflektiert nicht wer ich bin."

Unsere Video-Empfehlung 

Lupita Nyong'O beschert uns in 2015 einen atemberaubenden Style-Moment auf dem roten Teppich, als sie ihr Kleid von Gucci gekonnt in Szene setzt. Wow!
are Gala Los Angeles


Mehr zum Thema


Gala entdecken