Dschungelcamp: Diese neue Regel schlägt auf den Magen

Zwölf Promis müssen sich auch diesmal bei den Prüfungen von "Ich bin Star – Holt mich hier raus!" Insekten, Krokodil-Hoden und Co. schmecken lassen. Doch eine neue Regel wird auch ihre normalen Essgewohnheiten im Dschungelcamp durcheinanderbringen   

Die Dschungelcamp-Stars

Das Dschungelcamp hat nicht gerade den Ruf, ein Garant für Gaumenfreuden zu sein. Daran wird sich auch in der diesjährigen Staffel von "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus" nichts ändern. So erwarten Evelyn Burdecki, 30, Leila Lowfire, 25, Sibylle Rauch, 58, Bastian Yotta, 42, Doreen Dietel, 44, Felix van Deventer, 22, Peter Orloff, 74, Domenico de Cicco, 35, Chris Töpperwien, 44, Tommi Pieper, 77, Sandra Kiriasis, 44, und Gisele Oppermann, 30, in den Ekel-Prüfungen wieder zahlreiche kulinarische Entgleisungen. Doch auch im Camp tut sich in der 13. Staffel etwas. Denn "RTL" verändert den Speiseplan der Stars.

Dschungelcamp 2019: Es gibt Reis und Bohnen

Fans des beliebten Reality-Formats wissen: Das Grundnahrungsmittel der Camper ist Reis und Bohnen. Darum werden die zwölf Kandidaten auch jetzt nicht herumkommen. Wie der Sender jetzt erklärte, werde nun aber die Verteilung geändert. In den vergangenen Staffeln wurde alle drei Tage eine große Lieferung gebracht, mit der alle Kandidaten auskommen mussten. In diesem Jahr bekommt jeder Teilnehmer täglich eine eigene Ration.

Das Moderatoren-Duo Daniel Hartwich und Sonja Zietlow

Das essen die Promis im Dschungelcamp

Für jeden Star werden täglich 70 Gramm Reis und 70 Gramm Bohnen bereitgestellt. Diese Neuerung soll dafür sorgen, dass es weniger Zoff unter den Kandidaten gibt. Denn früher hatten sich diese bei der Essenszubereitung immer wieder verschätzt. Doch reichen die neuen Rationen tatsächlich für drei sättigende Mahlzeiten pro Tag? Ziemlich unwahrscheinlich. Denn 140 Gramm entsprechen gerade einmal einer mittelgroßen Birne. Gut möglich also, dass sich die Camper diesmal ganz besonders bei den Prüfungen ins Zeug legen, um etwas Anständiges auf die Teller zu bekommen.

Dschungelcamp 2019

Das sind die Kandidaten

Ab dem 11. Januar 2019 heißt es im deutschen TV wieder: "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" Dem glücklichen Gewinner winken in der neuen Staffel erstmals 100.000 Euro Sieg-Prämie. Dafür nehmen diese zwölf Kandidaten den Kampf gegen Kakerlaken, Lagerkoller und den inneren Schweinehund auf. 
Evelyn Burdecki  Evelyn Burdecki hat schon immer von einer TV-Karriere geträumt. Nach einer wenig erfolgreichen Teilnahme beim Bachelor, läuft es bei "Bachelor in Paradise" besser: Mit Domenico de Cicco wird sie zum Traumpaar und Fan-Liebling. Kurz darauf bekommt er dann aber ein Kind mit einer anderen Frau. Ob es im Dschungel zur Aussprache kommt? Denn neben Evelyn zieht auch Domenico ins Dschungelcamp 2019.
Leila Lowfire  Sie wird für das nötige Knistern am Lagerfeuer sorgen: Leila Lowfire. Mit der Sex-Expertin wird es kurvig im Dschungelcamp 2019. Ob sie dem einen oder anderen Mitcamper schlüpfrige Geheimnisse entlocken kann? Nackt sein ist für sie übrigens so gar kein Problem – das hat sie schon vor "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" angekündigt.
Sibylle Rauch  Playmate. Erotik-Star. Sibylle Rauch schafft es mit "Eis am Stiel" ganz nach oben. Doch dann folgt der gnadenlose Absturz. Das plötzliche Ende ihrer Erotik-Karriere reißt sie in ein tiefes Loch: Sibylle Rauch nimmt Drogen, verliert ihre Wohnung, rutscht in die Prostitution ab und versucht sich das Leben zu nehmen. Doch zum Glück wird ihr geholfen. Jetzt will Sibylle Rauch ihre Geschichte bei "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" erzählen.

13

Verwendete Quellen: Bild.de, RTL

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche