Dschungelcamp 2019: So heftig wird Gisele Oppermann angefeindet

Tränen, Kreischen, Verzweiflung im Dschungelcamp: Die Zuschauer von "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus" lieben es offenbar, Gisele Opperman leiden zu sehen. Wegen ihres Image als Heulsuse wird sie nun zum Ziel eines fiesen Shitstorms

Gisele Opperman bei der Dschungelprüfung

"Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" Mit diesen Worten beendete Gisele Oppermann, 30, an Tag fünf im Dschungelcamp gleich zweimal ihre Prüfung, bevor sie überhaupt begonnen hatte. Challenge-Kamerad Bastian Yotta, 42, hatte die 30-Jährige überzeugt, es noch einmal zu versuchen. Jedoch ohne Erfolg. Das Ergebnis: null Sterne, Krokodilstränen und ein wütender Mitcamper. Und auch die Enttäuschung der am Lagerfeuer zurückgebliebenen Promis war hoch. Leere Mägen sind nun mal ein Garant für Frustration. Doch nicht nur im Camp kippte nach der verpatzten Prüfung die Stimmung. Auch im Netz wird Heulsuse Gisele hart angefeindet. 

Dschungelcamp: Gisele Oppermann wird Opfer eines Shitstorms

"Die hat einfach keinen Bock mehr", ätzte Bastian auf dem Rückweg ins Camp, "Die hat nicht nur mich hängen gelassen, sondern das ganze Team." Und das scheint die Ansicht des Kult-Auswanderers zu teilen. "Wenn das weitergeht, verhungern wir", machte Domenico de Cicco, 35, seinem Unmut Luft. 

Auch zu Hause gibt es für Gisele aktuell die volle Breitseite. Während die ehemalige GNTM-Kandidatin in Australien unterwegs ist, verwaltet hier in Deutschland ihre Freundin Sarah ihren Instagram-Account. Und auf diesem sammeln sich Tag für Tag immer mehr Hasskommentare.

Bastian Yotta und Gisele Oppermann bekamen sich nach ihrer verpatzten Dschungelprüfung in die Haare

 

Fiese Hasskommentare gegen Gisele

"Das Einzige, was du bist, ist ein Niemand", "Geh freiwillig", "Alter, was bist du für eine dumme, feige, elende Drecksbi***" und noch schlimmere Nachrichten trudeln täglich auf Giseles Account ein. Ihre Freundin ist entsetzt und richtet klare Worte an die Hater: "Habt bitte Respekt und hört auf, solche hasserfüllten Nachrichten zu schicken." 

Auch Promis sind diese Anfeindungen bereits aufgefallen. So äußerte sich zuletzt Giulia Siegel, 44, zum Shitstorm: "Ich bin nicht ihr größter Fan und rege mich auch gerne über ihr Gekreische und Verhalten auf, aber das geht entschieden zu weit." Bleibt zu hoffen, dass Gisele von diesen fiesen Nachrichten nichts mitbekommt. Schließlich ist sie mit der Situation offensichtlich schon überfordert genug.

Dr. Bob

Das Urgestein des Dschungelcamps

Dr. Bob - der Arzt, dem die Promis vertrauen! Er kennt den Dschungel wie kein zweiter, bereitet die Kandidaten auf ihre Prüfunge
Als nächster muss Vincent Raven das Camp verlassen. Zurück in "Freiheit" nimmt es der Magier mit einer Schlange auf. Dr. Bob pas
Kim tritt am fünfzehnten Tag im Dschungel zur Prüfung an. Wie gut, dass Camparzt Dr. Bob gleich zur Stelle ist, als ihr eine Kak
Staffel 6  Hinter den "Kulissen": Dr. Bob freut sich mit Brigitte Nielsen über deren Wahl zur Dschungelkönigin. .

12

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche