VG-Wort Pixel

Drew Barrymore Süßer Familienzuwachs!

Drew Barrymore
© Getty Images
Die Schauspielerin kann nicht genug bekommen: Anstatt eines Kätzchens rettet Drew Barrymore gleich drei Katzendamen zusammen mit ihren Töchtern 

Tierischer Familienzuwachs bei Drew Barrymore, 42: Die Schauspielerin hat ihren Fans am Donnerstag (11. Januar) auf ihrem Instagram-Profil mitgeteilt, dass sie drei kleine Kätzchen adoptiert hat.

Gleich drei Kätzchen haben Drew Barrymores Herz erobert

"Könnt ihr glauben, dass ich mit meinen Töchtern losging, um eine Katze zu retten und dann mit drei Kätzchen in Not wieder nach Hause komme #diekätzchen #rettung #weihnachtswunder, oder bin ich einfach eine verrückte Katzendame geworden?", fragt Drew Barrymore unter ihrem Instagram-Bild, das sie kuschelnd mit ihren neuen Haustieren zeigt. Die drei Katzendamen hat die Schauspielerin zusammen mit ihren Töchtern Olive, 5, und Frankie, 3, gerettet. Deswegen durfte sich auch jede Retterin ein Kätzchen aussuchen und sie taufen. Lucky (Olives Katze), Peach (Frankies Katze) und Fern (Drews Katze) haben auf jeden Fall Glück, in so einer tierlieben Familie aufzuwachsen.

"Das Leben ist besser mit Hunden"

Die drei Kätzchen sind aber nicht die ersten Haustiere in Drews Familie: Die Schauspielerin hat außerdem seit kurzem noch einen Hund namens "Douglas", den sie aus einer Auffangstation für Tiere gerettet hat. Barrymore engagiert sich auch für die Wohltätigkeitsorganisation "ASPCA", die sich für Tiere in Not einsetzt. Auf Snapchat erzählte sie ihren Followern, dass sie schon immer ein Hundemensch war, aber erst nach der Scheidung von Will Kopelman im Jahr 2016 die Wichtigkeit eines Hundes in ihrem Leben erkannte."Das Leben ist besser mit Hunden. Das Leben ist definitiv besser mit geretteten Hunden," sagte sie auf dem jährlichen ASPCA-Ball. 

Unsere Video-Empfehlung zum Thema: 

Ein Seehund genießt den Schnee.
aen Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken