Drew Barrymore: Charmant auch hinter der Kamera

Drew Barrymore versprühte am Set von Tommy Hilfigers neuer Charity-Kampagne "positive Energie".

Drew Barrymore (37) erwies sich als "sehr charmant" am Set von Tommy Hilfigers aktuellem Wohltätigkeitsprojekt. Der Hollywood-Star ('Er steht einfach nicht auf dich') und die französische Schauspielerin Charlotte Gainsbourg (41, 'Melancholia') taten sich mit dem amerikanischen Designer zusammen, um die neue limitierte Handtasche des Labels zu promoten. Während Gainsbourg zum Coverstar der Kampagne auserkoren wurde, schlüpfte Barrymore in die Rolle der Fotografin.

Mit der Kampagne wird Geld zugunsten der Wohltätigkeitsorganisation 'Breast Health International' gesammelt.

Barbara Meier

Ihre Fans sind der Meinung, dass sie einen Jungen bekommt

Barbara Meier
Barbara Meier und ihr Ehemann Klemens Hallmann erwarten in diesem Jahr ihr erstes gemeinsames Kind.
©Gala

Gainsbourg war außer sich vor Freude, von der berühmten Kollegin abgelichtet zu werden. "Es war großartig, mit Drew zu arbeiten", sprudelte es gegenüber 'vogue.co.uk' aus ihr heraus. "Sie war sehr charmant und dynamisch und witzig, und sie hat wirklich positive Energie am Set versprüht. Da sie selbst Schauspielerin ist, vermittelte sie mir während des ganzen Shootings ein gutes Gefühl." Gainsbourg betonte, dass die Kampagne sicher bei vielen Menschen nachhallen werde. Es lag ihr sehr am Herzen, ein so wichtiges Projekt zu unterstützen. "Jeder von uns kennt jemanden, ob Familienmitglied, eine Freundin, oder die Freundin einer Freundin, die von Brustkrebs betroffen ist", erklärte die schöne Französin. "Wann immer eine Krankheit wie diese in der Nähe unseres Zuhauses einschlägt, ändert es garantiert deine Perspektive. Es motiviert dich, auf ganz persönlicher Ebene etwas zu unternehmen", erklärte Charlotte Gainsbourg.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche