VG-Wort Pixel

Drama um Frank Rosin Sein Onkel wurde brutal erschlagen

Frank Rosin
Frank Rosin
© Getty Images
Frank Rosin und seine Familie trauern um seinen Onkel, der von einem Heimmitbewohner brutal erschlagen wurde

Schwerer Schicksalsschlag für TV-Koch Frank Rosin: Sein Onkel wurde erschlagen. Laut Informationen von "Bild.de" starb der 74-Jährige am vergangenen Mittwoch an den Folgen eines schlimmen Verbrechens. Doch was war passiert?

Mutmaßlicher Täter wieder auf freien Fuß

Heinz-Robert T., der Bruder von Frank Rosins Mutter, lebte seit zehn Jahren im Kellerzimmer eines Wohnheims in Halle und war dort auch als Hausmeister tätig. Dort soll er bereits am 20. Januar von einem 21-jährigen Heimmitbewohner brutal zusammengeschlagen sein, so dass er schließlich einige Wochen später an seinen Verletzungen an Kopf und Oberkörper starb. Der mutmaßliche Täter wurde vernommen, bestritt die Tat und wurde schließlich wieder auf freien Fuß gelassen. 

Frank Rosin und Familie entsetzt

Rosin und seine Familie seien fassungslos und entsetzt über die Tragödie, so teilte sein Management gegenüber "Bild.de" mit. Der Anwalt der Familie Burkhard Benecken hat nun Akteneinsicht beantragt, um die Tatumstände aufzuklären.

jno Gala

Mehr zum Thema

Gala entdecken