VG-Wort Pixel

Dr. Johannes Wimmer Er ist erneut Vater geworden

Das ging jetzt aber schnell! Anfang der Woche bestätigte Dr. Johannes Wimmer, dass er und seine Ehefrau Clara erneut ein Kind erwarten. Nun ist das Baby da.

Dr. Johannes Wimmer, 38, verkündet die Geburt seines Babys auf Instagram. Die Fotoreihe zeigt, wie er voller Stolz auf sein kleines Mädchen blickt, ihr liebevoll einen Kuss auf die Stirn gibt. Für den TV-Arzt und seine Frau ein großer Segen: Vor neun Monaten musste das Paar Tochter Maximilia beerdigen. Sie litt an einem aggressiven Hirntumor.

Dr. Johannes Wimmer: "Wir sind unendlich dankbar"

Zu den Fotos aus dem Krankenhaus schreibt der 38-Jährige: "Ein Gefühl für das es keine Worte gibt. Mutter und Kind sind wohlauf! Wir sind unendlich dankbar – und einfach sehr glücklich [sic]." Und natürlich findet auch Maximilia Erwähnung, denn das Paar ist sich sicher, dass auch sie ihre Schwester weiterhin begleiten wird. "Wir umarmen das Leben und stellen uns vor, dass sich die Seelen von Maximilia und ihrer kleinen Schwester irgendwo auf dem Weg begegnet sind", schildert Dr. Wimmer. 

Die Bekanntgabe, dass der Arzt und seine Frau erneut Eltern werden, ist erst wenige Stunden her, als das Baby sich tatsächlich auf den Weg macht. Gegenüber "Bild" hatte Johannes Wimmer die freudige Botschaft bestätigt. "Ich habe im Kopf überschlagen, wann das neue kleine Leben entstanden ist. Wenn Clara jetzt schwanger ist, dann haben sich sie und Maxi ja die Klinke in die Hand gegeben."

Maximilia starb im November 2020

Tochter Maxi starb im November 2020. Das kleine Mädchen wurde nur 9 Monate alt. In seinem Buch "Wenn die Faust des Universums zuschlägt", das am Mittwoch, 1. September 2021, erscheint, verarbeitet er den Verlust, schildert aber auch dort die aufkeimende Freude über das neue Leben, das er nun in seinen Armen halten darf. "In meinem Herzen wechseln sich Traurigkeit, weil ich dieses kleine Mädchen unendlich vermisse, und überbordende Freude auf ein neues Leben ab."

Welchen Namen sein Neugeborenes trägt, hat Wimmer bisher nicht verraten. Jetzt genießt die Familie sicher erst einmal die gemeinsame Zeit. 

Verwendete Quellen: instagram.com, bild.de

jna Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken