Dr. Dre: Ehefrau Nicole Young reicht Scheidung ein

Dr. Dres Frau Nicole Young hat nach 24 Jahren Ehe offenbar die Scheidung eingereicht. Als Grund gab sie "unüberbrückbare Differenzen" an.

Ein Bild aus besseren Tagen: Nicole Young und Dr. Dre bei einer Filmpremiere 2017

24 Jahre waren sie verheiratet, nun ist anscheinend alles aus: Nicole Young (50), die Ehefrau von Rap-Mogul Dr. Dre (55, "Compton"), hat am heutigen Montag (29. Juni) offenbar die Scheidung eingereicht. Das berichtet unter anderem das US-Promi-Portal "TMZ". In den Gerichtsdokumenten, die der Seite vorliegen sollen, hat Young als Grund für Scheidung "unüberbrückbare Differenzen" angegeben.

Dr. Dre, der mit bürgerlichen Namen André Romelle Young heißt, und Nicole Young gaben sich im Mai 1996 das Jawort. Gemeinsam haben sie zwei erwachsene Kinder: Truice (23) und Truly (19). Laut einer nicht näher benannten Quelle sollen die Noch-Eheleute vor der Heirat keinen Ehevertrag geschlossen haben. Nicole Young soll demnach Unterhalt fordern. Laut dem US-Wirtschaftsmagazin "Forbes" beläuft sich das Vermögen von Dr. Dre auf rund 800 Millionen US-Dollar (umgerechnet etwa 712 Millionen Euro).

Star-News der Woche