Dounia Slimani: Traurige Beichte: Ihr Krebs ist "aggressiv und bösartig"

Dounia Slimani ist an Krebs erkrankt. Jetzt verrät die YouTuberin, um welche Art der Krankheit es sich handelt und wie sie dagegen vorgehen möchte.

Dounia Slimani

Seit Mitte März weiß Dounia Slimani, 30, dass sie schwer erkrankt ist. Dank eines glücklichen Zufalls konnte bei ihr ein Tumor gefunden werden. Sie hatte nach einem Autounfall operiert werden müssen, dabei konnten die Ärzte krankhaft verändertes Gewebe entdecken. Jetzt verrät die Schwester von Sami Slimani, um welche Krebsart es sich bei ihr handelt.

Dounia Slimani hat Lymphdrüsenkrebs

In einem neuen YouTube-Video verrät die Mutter eines Sohnes nun, dass der Krebs ihre Lymphdrüsen befallen habe. Zum Glück sei nur ein Lymphknoten betroffen, dennoch sei ihre Krankheit schwer und lebensbedrohlich. "Es ist ein aggressiver und bösartiger Krebs und das ist auch etwas, das ich lange verdauen musste", erklärt Dounia Slimani in ihrem neuen Video. Dass der Tumor frühzeitig entdeckt werden konnte, erhöht ihre Chancen auf Heilung. Auch eine schnelle Behandlung sei wichtig, um den Krebs vollständig loszuwerden.

Chemo eine Woche nach Diagnose

Weil der Krebs so aggressiv ist, habe sie schon eine Woche nach der Diagnose mit der Chemotherapie begonnen, erklärt die 30-Jährige. "Deshalb hatte ich so gut wie keine Chance, außer so schnell zu reagieren." Mittlerweile ist sie knapp vier Wochen in Behandlung. 

Einen schweren Schritt hat sie schon hinter sich gebracht: Dounia rasierte sich vor laufender Kamera die Haare ab. Trotz der Schockdiagnose blickt die Influencerin positiv in die Zukunft. Für sie gibt es nur eine Option: gesund werden. "Ich bin sehr zuversichtlich und mein ganzes Dasein ist darauf gepolt, gesund zu sein", sagt sie und erklärt damit dem Krebs den Kampf!

Verwendete Quelle: YouTube

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche