Douglas Booth: Wird er der neue DiCaprio?

Jung, gutaussehend und auf Erfolgskurs: Der britische Schauspieler Douglas Booth spielt bald den "Romeo" an der Seite von Hailee Steinfeld. Diese Rolle verhalf schon Leonardo DiCaprio zum Durchbruch

Jungstars

Eine Klasse für sich

Chloe Moretz, 13
Hailee Steinfeld, 14
Rico Rodriguez, 12
Elle Fanning, 12

11

Es ist rund 15 Jahre her, dass sich Leonardo DiCaprio und Claire Danes in "William Shakespeares Romeo + Julia" auf tragische Weise ineinander verliebten, jetzt wird die wohl bekannteste Liebesgeschichte der Welt wieder neu verfilmt: In den Hauptrollen sind laut dem Magazin "Variety" dieses Mal Hailee Steinfeld und Douglas Booth zu sehen.

Während die erst 14-jährige Steinfeld schon mit ihrer Oscarnominierung für "True Grit" für Aufsehen sorgte, gilt Douglas Booth noch als unbekannt. Doch das könnte sich bald ändern, schließlich wurde auch der damals 22-jährige DiCaprio in der Rolle des "Romeos" über Nacht zum Mädchenschwarm.

Elton John

Der Musiker schmeißt seine Reisetasche aus dem Flugzeug

Elton John
Elton John nimmt so schnell keiner etwas übel. Vor allem seine Mitarbeiter nehmen seine Diva-Momente mit Humor.
©Gala

Der 19-jährige Booth modelte bereits für das Luxuslabel "Burberry" und hatte eine Rolle in "Die Säulen der Erde". Momentan ist der Brite auf Erfolgskurs: Mit Miley Cyrus und Demi Moore dreht er dieses Jahr ein Remake des französischen Films "LOL: Laughing Out Loud".

In der neuen "Romeo und Julia"-Verfilmung übernimmt übrigens auch der "Gossip Girl"-Star Ed Westwick eine Rolle: Er spielt "Tybalt", den bösen Cousin von "Julia".

Ob Douglas Booth und Hailee Steinfeld "Romeo" und "Julia" ebenso schön verkörpern werden, wie einst Leonardo DiCaprio und Claire Danes, bleibt abzuwarten. Im Kino waren die beiden damals sicherlich nicht: Booth war 1996 vier Jahre alt, Steinfeld wurde gerade erst geboren.

sst

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche