Doug Flutie: Nur schwer zu verkraften

Doppelter Schicksalsschlag: Binnen einer Stunde hat der Ex-NFL-Star Doug Flutie gestern beide Elternteile verloren

Doug Flutie

Tragödie: Zunächst erlag sein Vater Dick einem Herzinfarkt, kurz darauf starb seine Mutter Joan, ebenfalls an einem Herzinfarkt. Nur schwer zu verkraften für den Ex-NFL-Star.

Emotionales Fotos

Auf seiner Facebook-Seite postete der 53-Jährige ein Foto seiner Eltern, die 56 Jahre verheiratet waren. Dazu schrieb er "schweren Herzens": "Man sagt ja, dass man an gebrochenem Herzen sterben kann und nun glaube ich es. Sie waren unglaubliche Eltern und Großeltern, und meine Familie und ich werden beide sehr vermissen."

Adele

Wie geht es ihr nach der Trennung?

Adele
Sängerin Adele ist nicht nur beruflich erfolgsverwöhnt, wie die Bilder im Video zeigen scheint es ihr auch privat super zu gehen.
©Gala

It is with a heavy heart that I am making this statement. This morning my family experienced the tragic loss of my...

Gepostet von Doug Flutie am Mittwoch, 18. November 2015

Karriere

Jahresrückblick

Die Abschiede 2015

Natalie Cole
Lemmy Kilmister
David Canary
Helmut Schmidt

43

Doug Flutie war Quarterback und spielte bis vor zehn Jahren als Profi. In der National Football League (NFL) war er für die Chicago Bears, die Buffalo Bills, die San Diego Chargers und zweimal für die New England Patriots aktiv.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche