VG-Wort Pixel

Doris Schröder-Köpf + Gerhard Schröder Sie sind geschieden

Doris Schröder-Köpf, Gerhard Schröder
Doris Schröder-Köpf, Gerhard Schröder
© Getty Images
Das war's! Die Ehe von Doris Schröder-Köpf und Altkanzler Gerhard Schröder ist endgültig vorbei

Viele Jahre lang waren Altkanzler Gerhard Schröder, 74, und die Journalistin Doris Schröder-Köpf, 54, Mann und Frau. Bis jetzt - laut "Bild" ist die Ehe der SPD-Politiker nun Geschichte. Die Scheidung sei am gestrigen Mittwoch, den 11. April, vor dem Amtsgericht Hannover geschieden worden.

Doris Schröder-Köpf und Gerhard Schröder lassen sich heimlich scheiden

Nachdem die Scheidung schon seit 2016 lief, ist es mit dem Ehepaar Schröder nun endgültig vorbei. Still und heimlich ließen die Eltern zweier Kinder nun von einer Scheidungsrichterin offiziell den Bund der Ehe auftrennen. Das Verfahren erfolgte ohne viel Aufsehens, vielmehr war man in Hannover um Diskretion bemüht. "Bei Prominenten mit hoher Sicherheitsstufe bemühen wir uns um einen reibungslosen Ablauf des Termins", erklärte Gerichtssprecher Jens Buck gegenüber "Bild". Der Termin selbst habe nur wenige Minuten gedauert. 

Hochzeit mit Soyeon Kim im Herbst 2018

Nun können sich die Ex-Eheleute vollständig auf ihre eigenen Leben konzentrieren und diese auch mit ihren neuen Partnern gestalten. Im Falle des Altkanzlers bedeutet dies schon bald wieder ein verheirateter Mann zu sein. Wie bereits Anfang des Jahres bekannt wurde, wird er seine aktuelle Lebensgefährtin, die Koreanerin Soyeon Kim, 47, noch im Herbst 2018 zur Frau nehmen. Damit tritt der heute 74-Jährige das fünfte Mal vor den Altar.  

ame Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken