Doreen Dietel: Von Schwangerschaft überrascht

Schauspielerin Doreen Dietel ist mit 39 Jahren das erste Mal schwanger. Die Nachricht hat sie selbst am meisten überrascht

Dieses Baby ist ein echtes Wunder – davon sind jedenfalls seine Eltern Doreen Dietel und Tobias Guttenberg überzeugt. Die Nachricht traf beide ziemlich unvorbereitet: "Ich dachte, dass das biologisch gar nicht mehr möglich ist bei mir", verriet die 39-jährige Schauspielerin der Münchner "Abendzeitung".

Das Problem sei nicht etwa ihr Alter, erklärte der Star der Soap "Dahoam is Dahoam" weiter. "Aber durch mein extremes Sportprogramm haben sich mein Körper und sein Hormonhaushalt ziemlich verändert". Über Monate sei ihre Periode ausgeblieben, erst im Sommer habe sie sie wieder bekommen. "Dann dachte ich: 'Jetzt muss ich aber die Pille nehmen'." Doch ihr Freund, Produktdesigner Tobias Guttenberg, beruhigte sie: "Da passiert schon nichts."

Ivanka Trump

Aufruf zum Händewaschen: Für dieses Video-Detail erntet sie Kritik

Ivanka Trump
Ivanka Trump hat sicherlich mit anderen Reaktionen auf ihr Video gerechnet.
©Gala

Schwangere Stars

Glücklich für zwei

So stilvoll setzt Marie Nasemann ihren wachsenden Babybauch in Szene …
… und zeigt sich im Bikini des nachhaltigen Fashionlabels Filippa K.
Sanft umgreift sie ihren Bauch: Ann-Kathrin Götze ist im siebten Monat schwanger und scheint ihre kleine Babykugel in vollen Zügen zu genießen. 
Eigentlich wollten die UK-Serienstars Millie Mackintosh und ihr Mann Hugo Taylor eine Baby-Shower-Party für ihr ungeborenes Kind feiern. Doch in der derzeitigen Coronakrise ist das nicht möglich. Stattdessen posten sie dieses süße Bild von sich und gedenken damit an Menschen, die ebenfalls Geburtstage, Hochzeiten und Baby-Showers absagen mussten.

157

Er hat als Kind eine Hodenverkrümmung erlitten, war eigentlich so gut wie zeugungsunfähig. "Tja, der Verdacht ist jetzt wohl komplett aus der Welt geräumt", stellt Doreen Dietel fest.

Die Schauspielerin ist in der zwölften Woche, ein kleines Bäuchlein ist bereits zu sehen. "Ich bin schneller erschöpft und mein Busen spannt", bemerkt die Münchnerin, aber alles in allem ginge es ihr blendend.

Das war nicht von Anfang an so. "Als ich erfuhr, dass ich schwanger bin, war ich zunächst geschockt", gibt sie zu, "Tobi musste mich erstmal beruhigen." Sie hatte mit dem Thema eigentlich schon abgeschlossen, war vor ihrer Begegnung mit dem 38-jährigen Tobias Guttenberg lange Zeit Single. Die beiden lernten sich erst Anfang des Jahres kennen, auf Facebook. "Er ist endlich mal ein Mann, der mich, mit all meinen Macken, nimmt, wie ich bin", verriet sie der "Abendzeitung".

Obwohl sie sich selbst als "altmodisch" bezeichnet: Geheiratet wird nicht so schnell. "Ich brauch' keinen Schein für die Liebe", sagt Dietel, die sich sicher ist, dass sie mit ihrem "Tobi" alt werden will. Am kommenden Montag wird es für die beiden noch einmal spannend: Dann nämlich erfahren sie das Geschlecht ihres Wunderkindes: "Das will ich unbedingt wissen", sagt Doreen Dietel. Falls es ein Junge wird, gibt es sogar schon einen Namen: "Flash" soll der Dietel-Guttenberg-Sohn heißen, wie sie der "Bild" verriet. Weil die Schwangerschaft bei ihr wie ein Blitz einschlug.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche