VG-Wort Pixel

Doreen Dietel Jetzt spricht ihr Ex Tobias Guttenberg

Doreen Dietel mit ihrem Ex-Freund Tobias Guttenberg im Jahr 2018.
Doreen Dietel mit ihrem Ex-Freund Tobias Guttenberg im Jahr 2018.
© Getty Images
Im Dschungelcamp 2019 redete Doreen Dietel ganz offen über ihre gescheiterte Beziehung zu Tobias Guttenberg. Dieser meldet sich jetzt in einem Interview zu Wort 

Sichtlich bewegt sprach Doreen Dietel, 44, im Dschungelcamp über die Gründe für das Beziehungs-Aus mit ihrem Ex Tobias Guttenberg, 42. Ihr Suchtpotenzial sei der Grund für die Trennung im Sommer 2018 gewesen.  "… das war krankhaft. Ich war wie im Wahn. Er hat so viel mit mir mitgemacht. Auch in einer Zeit, wo ich viel getrunken hab", sagte sie. Jetzt meldet sich Tobias Guttenberg in einem Interview mit "Express" zu Wort.

Doreen Dietel: Das sagt ihr Ex Tobias Guttenberg

Die offenen Worte von Doreen Dietel kamen bei dem Modellbaumeister offenbar nicht gut an: "Ich wollte das aus der Öffentlichkeit eigentlich bewusst raushalten. Jetzt hat sie das aber an die Öffentlichkeit gebracht. Wir haben einen kleinen Sohn zu Hause und für den sind die Ruhe und der Alltag wichtiger als irgendwelche Statements in einer Show“. Doch auch Tobias Guttenberg scheint die Geschichte noch zu bewegen: "Es geht nicht an mir vorbei – aber das sind alles intime Geschichten, die ich in der Öffentlichkeit nicht austragen möchte … was sein wird oder nicht, werden wir unter uns entscheiden. Wir werden das nach der Sendung klären".

Liebescomeback bei Doreen Dietel und Tobias Guttenberg?

Gibt es etwa doch noch ein Happy End? Im "Express"-Interview klingt Tobias zumindest nicht ganz abgeneigt. Und auch Doreen würde sich über das Comeback freuen. Im Dschungeltelefon verriet sie den Zuschauern : "Wenn ich mir etwas wünschen könnte, ist es, dass ich mit der Krone nach Hause komme und er nimmt mich in den Arm und sagt: ,Komm, wir probieren es nochmal."

Zumindest mit der Korne wird es für Doreen nun allerdings nichts mehr: Mittlerweile musste sie das Dschungelcamp verlassen. 

Verwendete Quellen: Express, Bild

fsp Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken