Donald + Melania Trump: Wieder vereint in Florida

Seit zwei Wochen ist Donald Trump nun der Präsident der USA. Erstmals seit der Amtseinführung zeigte er sich wieder mit Ehefrau Melania. Die beiden machten einen Abstecher nach Florida

Das "First Couple" ist wieder vereint - zumindest für ein verlängertes Wochenende. Am Freitag (3. Februar) kamen Donald und Melania Trump getrennt voneinander am Flughafen von Palm Beach in Florida an. Auf Fotos ist zu sehen, wie Melania vor der Gangway der Präsidentenmaschine Air Force One auf ihren Angetrauten wartet.

Melania Trump trägt Rot

Anlässlich des "National Wear Red Day", der die Aufmerksamkeit auf Herzprobleme lenken soll, trug die 46-Jährige ein feuerrotes Minikleid von Givenchy mit auffälligen Schlitzärmeln. Der US-Präsident musste nicht von seinen üblichen Anziehgewohnheiten abweichen und hatte sich - wie so oft - eine rote Krawatte umgebunden. 

Melania und Donald Trump leben getrennt

Im Alltag leben Melania und Donald Trump getrennt. Seit nunmehr zwei Wochen geht der 70-Jährige seinen umstrittenen Amtsgeschäften im Weißen Haus in Washington, D.C. nach und Ehefrau Melania residiert nach wie vor mit dem gemeinsamen Sohn Barron, zehn, im Trump-Tower in New York.

Melania Trump kam vor ihrem Ehemann in Florida an und wartete an der Gangway auf den US-Präsidenten.


Während weltweit erneut Zehntausende Menschen gegen Trumps Einreiseverbot für viele Muslime in die USA auf die Straße gingen, verbringt das Präsidentenpaar nun das Wochenende gemeinsam in Trumps Luxus-Absteige Mar-A-Lago in Florida. Der ehemalige Immobilienmogul selbst nennt das Anwesen "das Winter-Weiße-Haus".

Fashion-Looks

Der Style von Melania Trump

Mut zur Farbe - Melania Trump wählte für die Einladung zum Tee bei den britischen Royals eine gewagte Cape-Kleid-Kombi aus. Zu dem eleganten knallgelben Valentino Cape trug die First Lady gekonnt im Colour-Blocking-Stil ein fuchsiafarbenes Kleid und Louboutin-Pumps.  
Anlässlich des 70. Jubiläums der NATO empfing Queen Elizabeth unter anderem Melania Trump. Die First Lady von Amerika fällt dabei nicht nur durch ihren Größenunterschied auf, der moderne Schnitt des zitronengelben Capes hätte nicht kontrastreicher zum Look der Monarchin sein können. 
Melania Trump stimmt blumengeschmückt die Weihnachtszeit ein. Wer jetzt an Blumenbouquets gedacht hat, der hat weit gefehlt. Die First Lady von Amerika setzt beim Weihnachtsbaum-Stellen im Weißen Haus auf einen mit Rosenmuster verzierten Jacquard-Mantel von Dolce & Gabbana. Der dunkle Rotton der Blüten  wird in der Sohle ihrer Velours-Leder-Stiefel von Louboutin wieder aufgegriffen ansonsten hält Melania Trump ihren Look in dezentem Schwarz. 
Ein Outfit ganz nach Melania Trumps Geschmack: Bei einem offiziellen Termin in Washington kombiniert die Ehegattin von Donald Trump zur Lederbluse von Equipment eine schlichte, dunkelgrüne Anzugshose. Ein brauner Ledergürtel des amerikanischen Designers Ralph Lauren runden den recht schlichten Look ab. Herrlich normal: Melania recycelt ihre innig-geliebten Loafer mit Schlangen-Print von Zara für rund 45 Euro. 

330


Keine Auszeit für den Präsidenten

Und tatsächlich ist der Abstecher nach Florida wohl keine Auszeit für den US-Präsidenten. Wie die "Palm Beach Post" berichtet, seien am Wochenende unter anderem Telefonate mit dem italienischen Ministerpräsidenten Paolo Gentiloni und dem ukrainischen Präsidenten Petro Poroschenko geplant.

Gemeinsam mit Melania wird Donald Trump am internationalen Rot-Kreuz-Ball im Mar-A-Lago teilnehmen. Den Super Bowl am Sonntag werden der Obama-Nachfolger und seine Ehefrau wohl im "Trump International Golf Club" in West Palm Beach verfolgen.

Donald Trump

Familien-Zoff mit Schwiegersohn Jared Kushner

Donald Trump und Jared Kushner
Jetzt bringt US-Präsident Donald Trump. 70, auch noch seine eigene Familie gegen sich auf: Sein Schwiegersohn Jared Kushner, 35, ist derzeit gar nicht gut auf den Politiker zu sprechen. Was zwischen den Männern vorgefallen ist, erfahrt ihr im Video.
©Gala


Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche