VG-Wort Pixel

Donald Trump Tochter Tiffany Trump verkündet ihre Verlobung

Tiffany Trump
Tiffany Trump
© Picture Alliance
Es ist Donald Trumps letzter Tag als Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika. Eigentlich kein Grund zu feiern. Doch Tochter Tiffany Trump nutzt den Augenblick, um die vergangenen Jahre Revue passieren zu lassen. Dabei verrät sie, dass ihr Freund Michael Boulos im Weißen Haus um ihre Hand anhielt.

Donald Trump, 74, dürfte gerade alles andere als in Feierlaune sein. Am 20. Januar wird sein Nachfolger Joe Biden, 78, sein Amt als 46. Präsident der USA antreten und Trump offiziell ablösen. Seine 27-jährige Tochter Tiffany Trump nutzt den letzten Tag der Amtszeit ihres Vaters für einen Rückblick auf die vergangenen vier Jahre.

Donald Trump: Tochter Tiffany ist verlobt

Tiffany Trump verkündet via Social Media überraschend ihre Verlobung mit dem Unternehmer Michael Boulos. "Es war eine Ehre, viele Meilensteine zu feiern, historische Anlässe und Erinnerungen mit meiner Familie hier im Weißen Haus zu schaffen, keine besondere als meine Verlobung mit meinem großartigen Verlobten Michael", schreibt Tiffany Trump zu einem Foto, das sie gemeinsam mit Boulos im Weißen Haus zeigt. Weiter schreibt sie, dass sie gespannt auf das nächste Kapitel ihres Lebens sei. 

Kennengelernt haben sich Trump und der 23-Jährige im Jahr 2018 in Griechenland. Wann und wie Michael Boulos um die Hand der Präsidententochter anhielt, verrät die 27-Jährige nicht. Auch ein Hochzeitsdatum ist bisher nicht bekannt.

Verwendete Quellen: dailymail.co.uk, instagram.com

jna Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken