VG-Wort Pixel

Donald Sutherland Seine Frau zwingt ihn zur Entschlackungskur


Hollywood-Legende Donald Sutherland fügt sich eher widerwillig dem strikten Gesundheitsplan seiner Frau und trinkt eine Woche lang nur Frucht- und Gemüsesäfte

Schauspiel-Legende Donald Sutherland, 79, muss eine Woche lang ausschliesslich Frucht- und Gemüsesäfte trinken - zur Entschlackung. Doch der Schauspieler macht dies nicht aus freien Stücken, die Kur wurde ihm von seiner Frau Francine, 67, verordnet. "Sie meint es ja nur gut mit mir, aber ich muss nun fünf Mal täglich diese Säfte trinken, die seltsam schmecken. Einer ist sehr scharf, denn er beinhaltet Chayenne-Pulver," erklärt Sutherland.

Sutherland, der aktuell seinen nächsten Film "Mockingjay Teil 1″ bewirbt, macht keinen Hehl daraus, dass er nicht sehr erfreut ist über die Saftkur. "Das ist wirklich schrecklich, aber wenn ich meiner Frau widersprechen würde, dann wäre das noch schrecklicher," scherzt er. Der Vater von Kiefer Sutherland, 47, versucht sich so gesund wie möglich zu ernähren, "ich möchte schliesslich mindestens 95 werden." dafür nimmt er in Kauf, dass ihm seine Frau mehrfach pro Woche einen Proteinshake zum Frühstück serviert. "Damit kann ich ja noch leben, aber eine ganze Woche lang nur seltsam schmeckende Säfte zu trinken, ist gar nicht mein Ding."

Gala Los Angeles


Mehr zum Thema


Gala entdecken