Donald Trump + Melania Trump: So groß ist ihr Sohn Barron Trump

Der Sohn von First Lady Melania Trump und US-Präsident Donald Trump, ist erst 12 Jahre alt - dafür aber schon mächtig hochgewachsen

Die Trumps - Barron, Donald und Melania - am 1. Februar 2019 vor dem Weißen Haus in Washington

"Mensch, ist der groß geworden": Diesem Sprichwort macht Barron Trump, 12, alle Ehre. Und das im wahrsten Sinne des Wortes.

Donald Trump: Sein Sohn ist mit 12 Jahren fast so groß wie er

 Zusammen mit seinen Eltern Donald und Melania machte sich Barron Trump am 1. Februar 2019 vom Weißen Haus auf zum wartenden Helikopter "Marine One", dem offiziellen Zubringer der Präsidentenfamilie zu Militärflugplatz Joint Base Andrews Naval Air Facility nahe Washington. Von dort ging es für die Trumps mit der "Air Force One" weiter in ihre Residenz "Mar-a-Lago" in Palm Beach, Florida. 

Barron Trump

So nah und doch so fern

Barron Trump

Bei seinem Auftritt vor dem Weißen Haus überraschte der Zwölfjährige mit seiner Körpergröße, die beinahe schon an die seines Vaters heranreicht. Das will etwas heißen, immerhin kommt Donald Trump auf 1,90 Meter. Die ebenfalls hochgewachsene Melania hat er auf den neuesten Bildern jedenfalls schon leicht überflügelt - womit Barron mindestens 1,80 groß sein muss. Keine schlechte Höhe für jemanden, der per Definition noch nicht einmal ein Teenager ist. Am 20. März feiert der Präsidentensohn seinen 13. Geburtstag. 

Barron Trump lebt abseits der Öffentlichkeit

Seinen Sohn hält das Präsidenten-Paar weitgehend aus der Öffentlichkeit heraus. So war der letzte offizielle Auftritt Barrons am 2. April 2018, beim "Easter Egg Roll" im Weißen Haus. Seitdem sah man ihn nur gelegentlich auf dem Rasen vor dem Weißen Haus vorbei huschen; auf dem Weg zur "Marine One", dem Dienst-Helikopter des Präsidenten. Selbst bei der traditionellen Anlieferung des Weihnachtsbaumes für das Weiße Haus, die am 12. November 2018 stattfand und bei der Barron seine Mutter 2017 noch begleitet hatte, fehlte der Junge. Nächster möglicher offizieller Auftritt: Das "Easter Egg Roll"-Event am 22. April 2019.

Barron Trump

Der Präsidentensohn - ein ganz normaler Teenager!

Vor den Augen der Weltöffentlichkeit winkt Barron Trump während einer Rede seines Vaters Donald Trump im April 2017 vom Balkon des Weißen Hauses. Mutter Melania schaut dem Teenager stolz dabei zu. Doch der 12-Jährige, der hier so souverän wirkt, ist im Herzen ein Teenie wie jeder andere. 
Auch ein Milliardärssohn wie Barron Trump kennt mehr Begrüßungsrituale als das gediegene Händeschütteln. Hier gibt er seinem Halbbruder Donald Trump Jr. bei der "Republican National Convention" am 22. Juli 2016 die "Ghetto-Faust". Mama Melania gefällt es und schenkt ihrem Sohn ein strahlendes Lachen.
So ein Termin mit Papa auf der Arbeit kann ganz schön langweilig sein!
"Mama, hör' doch auf, an mir herum zu zupfen!" Ob sich Barron Trump das in dieser Situation gedacht haben mag? Bei der Amtseinführung von Vater Donald Trump als 45. US-Präsident der USA am 20. Januar 2017 rückt Melania Trump ihrem Sohn vor einem Millionenpublikum die Krawatte zurecht. Das Mama die Kleidung ordnet, dürfte er mit vielen Teenagern gemeinsam haben. 

12


Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche