Nach Rauswurf aus dem "Dschungelcamp": Domenico de Cicco erklärt die Sache mit Evelyn Burdecki und dem Baby

Im "Dschungelcamp" sorgte die Trennung des ehemaligen "Bachelor in Paradise"-Traumpaares Domenico de Cicco und Evelyn Burdecki für Zündstoff. Die große Frage: Hat Domenico Evelyn im Sommer 2018 seine schwangere Freundin verschwiegen; ist er zweigleisig gefahren oder nicht? Nach seinem Exit bei "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" spricht Domenico Klartext

Bei Reality-TV-Fans besteht Klärungsbedarf: Was lief da wirklich bei Domenico de Cicco, 35,  und Evelyn Burdecki, 29? Es steht Aussage gegen Aussage in der Diskussion, unter welchen Umständen die beiden sich nach einigen Wochen Beziehung getrennt haben. Im Interview der RTL-Show "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus! - Die Stunde danach" stellt sich Domenico den Fragen von Reporter Sebastian Klimpke.

Domenico de Cicco: "Ich war Single"

Wir erinnern uns zurück: Evelyn und Domenico lernten sich bei Dreharbeiten zur RTL-Kuppel-Show "Bachelor in Paradise" kennen und lieben; wurden im Finale sogar zum Traumpaar gewählt. Zwei Monate nach Ausstrahlung der letzten Folge am 13 Juli 2018 ließ Evelyn die Trennungs-Bombe platzen: Eine Frau habe sich bei ihr gemeldet und sich als schwangere Freundin von Domenico vorgestellt. Ihr Domenico ein vermeintlicher Lügner und Mann, der zweigleisig fährt? Zu viel für die Blondine. 

Das sagt Domenico zum angeblichen Betrug

"Vor diesem Format haben wir [Julia und ich, Anmerk. d. Red.] uns kennengelernt. Wir hatten eine tolle Zeit miteinander", schildert Domenico nach seinem Rauswurf aus dem "Dschungelcamp" seine Version der Geschichte. Doch seine  Teilnahme an "Bachelor in Paradise" stand der Beziehung mit Julia offenbar im Wege. "Das Ganze hat sich dann leider Gottes auseinander gelebt, weil ich einfach wissen wollte, wie sich das Ganze mit der Öffentlichkeit so anfühlt (...)", erklärt Domenico im RTL-Interview weiter. "Ich habe zwei Monate davor diesen Kontakt [mit Julia, Anmerk. d. Red.] erlöschen lassen. Ich sage heutzutage ehrlich, dass ich das bereue." 

Offener Brief auf Instagram

Domenico de Ciccos Freundin Julia hat genug!

Julia posiert mit Domenico de Cicco und dem gemeinsamen Baby


Nach dem Ende von "Bachelor in Paradise" habe er erfahren, dass er Vater werde. "Ich hab's hingenommen. Ich will nicht nach zehn Jahren, wenn meine Kleine denken kann, ich wollte nicht, dass sie sagt: 'Was bist du eigentlich für ein Vater? Gehst in ein Format und dann streitest du mich in der Öffentlichkeit hab'". Er habe zu seinem Kind stehen und für die Mutter da sein wollen. In der Öffentlichkeit sei alles anders herübergekommen, wie es in Wahrheit gewesen sei, moniert Domenico. In der Tat kommen er und Evelyn beim Thema "Trennung" nicht auf einen gemeinsamen Nenner, wie ihr heftiger Streit an Tag 4 im "Dschungelcamp" zeigte.

Schmutzige Trennungen

Rosenkriege in Hollywood

Amber Heard, Johnny Depp
Ein Bild wie aus einem anderen Leben: Sandra Bullock gewinnt am 7. März 2010 den Oscar als beste Hauptdarstellerin für "The Blin
Alec Baldwin und Kim Basinger
Pamela Anderson, Rick Salomon

11

Bleiben Domenico und Julia ein Paar? Stimmen Sie ab!

Verwendete Quelle: RTL

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche