Dschungelcamper Domenico de Cicco : Instagram-Brief von Freundin Julia ein Fake?

"Ich bin ein Star - Holt mich hier raus"-Kandidat Domenico de Cicco veröffentlichte nach seinem Auszug aus dem Camp einen rührenden Brief seiner Freundin Julia auf Instagram. Einige User halten die Zeilen für eine Täuschungscreenshot-domenico-de-cicco

Domenico de Cicco

Das "Dscungelcamp 2019" war für Domenico de Cicco, 35,  kein Zuckerschlecken - und das lag nicht an Ekel-Prüfungen, Lebensmittelmangel und Dauerbeobachtung. Seine Herausforderung hieß vor allem Evelyn Burdecki, 29. Mit seiner Mit-Camperin war er im Sommer 2018 für einige Wochen zusammen gewesen - bis sich eine Frau bei Evelyn gemeldet und sich als seine schwangere Freundin Julia vorgestellt hatte. 

Eben diese Julia schrieb Domenico während seines Dschungel-Aufenthaltes einen liebevollen Brief, den er nach seinem Exit auf Instagram veröffentlichte. "Wir lieben dich unglaublich sehr, und wenn du wieder da bist können wir endlich unser Jahr starten ohne nach hinten zu schauen", steht sie dem gebürtigen Frankfurter, auch im Namen der gemeinsamen Tochter Lia, bei. Was so versöhnlich und liebevoll klingt (und Domenicos angekratztem Image sicherlich zuträglich ist), erweckt das Misstrauen der Instagram-User. 

Offener Brief auf Instagram

Domenico de Ciccos Freundin Julia hat genug!

Julia posiert mit Domenico de Cicco und dem gemeinsamen Baby


Hat Domenico de Cicco den Briefseiner Freundin Julia selbst geschrieben?

"Glaubt dir doch kein Mensch, dass das ein öffentlicher Brief von deiner Freindn ist. Du glaubst wirklich, die Leute sind blöd, oder? Aber du hast nicht umsonst den Namen Dummenico bekommen", lästert eine Userin unter einen Post vom 21. Januar. Eine weitere Person pflichtet bei: "Sehe ich genauso. Den Brief hat er jedenfalls selbst geschrieben, das sieht man deutlich an der schlimmen Grammatik. Genauso redet er doch immer!"

Der "Dschungelcamp"-Kandidat äußert sich

Während Chris Töpperwien, 44, Bastian Yotta, 42, und Co. weiter um die Dschungelkrone 2019 kämpfen, genießt Domenico als Zwölft-Platzierter (und damit erster Promi, der das Camp verlassen musste) die Zeit im Luxus-Hotel "Versace". Dass dazu auch gehört, seinen Instagram-Account zu checken, dürfte nicht überraschen. Dabei sieht der 35-Jährige auch die Fake-Vorwürfe - und dementiert sie mit einer Portion Selbsthumor. "Meine Grammatik ist viel schlimmer. Der Brief ist nicht von mir. Ich würde ein Jahr brauchen, um es so schön zu schreiben!" kommentiert er und setzt dazu ein lachendes Smiley.
Die darauffolgenden Kommentare zeigen, das die Mehrheit der User das Dementi nicht für glaubhaft hält. Ein Zustand, der Domenico de Cicco gewohnt sein dürfte ...   

Domenico de Cicco stellt klar: Der Instagram-Brief stammt von Julia

 

Promi-Küsse

Stars total verliebt

Bei der Parlamentswahl in Kanada setzen sich die Liberalen von Justin Trudeau durch. Dieser Triumph wird obendrein von einem leidenschaftlichen Kuss seiner Frau Sophie belohnt.
Lilly Allen und "Stranger Things"-Darsteller David Harbour zeigen sich verliebt in Manhattan. Gerüchte um eine Beziehung kursieren schon einige Monate. Diese romantischen Kussfotos dürften nun der Beweis sein. 
Zum Geburtstag ihres Partners Florian Fischer teilt Sarah Connor diesen romantischen Schnappschuss mit den Worten "Liebe meines Lebens" auf Instagram. 
Ann-Kathrin und Mario Götze senden verliebte Grüße aus dem Italien-Urlaub.

174

 "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!", 22.15 Uhr, RTL

Verwendete Quellen: Instagram, RTL

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche