Nach dem Drama mit Evelyn Burdecki: Domenico De Cicco ist Vater geworden

Domenico De Cicco ist überglücklich. Gerade wurde er zum ersten Mal Vater. Auf Instagram verleiht er seiner Freude Ausdruck

Domenico De Cicco und Evelyn Burdecki

Die Liebe für das eigene Kind übertrifft alles - das hat nun auch Domenico De Cicco, 35, festgestellt. Ganz stolz postete der ehemalige "Die Bachelorette"-Kandidat nun ein Foto seines Kindes, das gerade zur Welt kam. Zärtlich hält Domenico das kleine Bündel eingehüllt in eine Decke in seinem Arm, das Gesicht des Nachwuchses hat er mit einem Herz-Emoji überdeckt. Scheinbar möchte Domenico sein Kind nicht in der Öffentlichkeit zeigen. Und auch die Identität der Mutter soll ein Geheimnis bleiben.

Domenico De Cicco hat sich auf den ersten Blick verliebt

Vor einigen Monaten sorgte der Italiener mit der Trennung von Evelyn Burdecki, 29, für Schlagzeilen. Domenico erzählte seiner "Bachelor in Paradise"-Auserwählten anfangs nicht, dass er mit einer anderen Frau ein Kind bekommt. Zu viel für Evelyn, die die Beziehung beendete. Doch egal, was bei Domenico in Sachen Frauen und Liebe aktuell los ist, sein Kind macht ihn gerade sehr glücklich. Zu dem Foto schrieb er die emotionalen Worte: "Es ist Liebe, die Gestalt angenommen hat, Glück, das den Atem nimmt, Zärtlichkeit, für die es keine Worte gibt. Eine kleine Hand, die zurück in eine Welt führt, die man vergessen hat. Ich werde immer für dich da sein, egal was kommt." Dazu setzte Domenico die Hashtags "tiamo" und "Liebe auf den ersten Blick". In seiner Story postete der 35-Jährige zusätzlich ein Foto, auf dem er die kleine Hand seines Kindes hält.

Prinz William

Hoffnungslos überfordert beim Homeschooling

Prinz William: Hoffnungslos überfordert beim Homeschooling
Prinz William möchte vor allem Männer darin unterstützen, offener über ihre Ängste und Probleme zu sprechen.
©Gala

Evelyn reagierte bisher noch nicht auf die frohe Botschaft ihres Ex-Freundes.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche