Dolph Lundgren: 'Expendables 2' war harte Arbeit

Schauspieler Dolph Lundgren besteht darauf, dass die Arbeit an 'Expendables 2' nicht nur Spaß war.

Dolph Lundgren (54) betonte, sein neuer Film sei mehr als eine einzige große Party gewesen.

Der Star ('Icarus') promotet derzeit 'The Expendables 2', wo er neben Sylvester Stallone, Arnold Schwarzenegger, Jason Statham, Bruce Willis, Liam Hemsworth, Jean-Claude Van Damme und Jet Li zu sehen ist. Bei so vielen Filmikonen am Set waren die Dreharbeiten verständlicherweise mit viel Spaß verbunden - allerdings betonte Lundgren jetzt in einem Interview, dass darüber hinaus die Professionalität nicht verloren ging.

Ginger Costello-Wollersheim

"Er hat uns allen etwas vorgespielt"

Ginger Costello-Wollersheim mit Bert Wollersheim und Janine Pink
Die Wollersheims können es nicht fassen, dass die TV-Liebe von "Promi Big Brother"-Traumpaar Janine Pink und Tobias Wegener nach nur wenigen Wochen schon wieder vorbei sein soll.
©RTL / Gala

In der britischen TV-Show 'Lorraine' sagte der Star: "Es macht viel Spaß, mit diesen Jungs abzuhängen, sicher. Aber es war auch viel Arbeit! Du versuchst viel Schlaf zu bekommen, weil du weißt, dass du viel arbeiten musst. Das ist keine große Party oder sowas, wir machen unseren Job."

In dem Actionstreifen fordern die Stars Rache, nachdem eines ihrer Teammitglieder umgebracht wird. Es gibt viele halsbrecherische Stunts zu sehen und Lundgren erinnerte sich daran, wie er für den Dreh an seine Grenzen gehen musste. "In einer Szene musste mich mit Randy Couture, einem Martial-Arts-Kämpfer, auf einen Jet-Ski setzen. Sein Adrenalin-Level ist ein wenig höher als meins. Wir jagten ein Wasserflugzeug und er verpasste ein paar Wendungen und wir landeten im Meer! Dann mussten wir alles noch einmal machen, das war ziemlich beängstigend."

Trotz der Angst, würde der Star Erlebnisse wie diese nicht missen wollen. "Normalerweise machen das Stuntleute, aber wir haben es selbst gemacht", prahlte Dolph Lundgren und betonte: "Ich bin froh, das getan zu haben!"

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche