Dieter Wedel: Auch Sat.1 forscht nach

"Der König von St. Pauli" bescherte Sat.1 hohe Quoten und Dieter Wedel viel Ruhm. Jetzt will der Sender aber die Produktion überprüfen.

Jetzt zieht also offenbar auch Sat.1 nach: Wie die "Bild"-Zeitung berichtet, will der Privatsender zur Aufklärung der Causa Dieter Wedel beitragen und die Produktionen des Filmemachers untersuchen. "Wir nehmen die aktuellen Vorwürfe gegen Wedel sehr ernst und haben eine interne Untersuchung angestoßen", wird eine Sendersprecherin zitiert. Als Konzern habe man eine moralische Verantwortung, alle Beteiligten vor sexueller Diskriminierung und Machtmissbrauch zu schützen.

Derzeit seien aber keine Vorfälle in Bezug auf die Vorwürfe der letzten Wochen bekannt, ergänzte die Sprecherin. Wedel führte unter anderem beim extrem erfolgreichen Sat.1-Mehrteiler "Der König von St. Pauli" aus dem Jahr 1998 Regie. Der Saarländische Rundfunk, der Norddeutsche Rundfunk und die Produktionsfirma Bavaria kündigten bereits in der vergangenen Woche Untersuchungen der Produktionen mit Beteiligung Wedels an.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche