VG-Wort Pixel

Dieter Wedel (†82) Der Regisseur ist gestorben

Dieter Wedel (†82)
Dieter Wedel (†82)
© Eibner / imago images
Dieter Wedel ist im Alter von 82 Jahren verstorben.

Regisseur Dieter Wedel ist gestorben. Das teilt das Landgericht München I mit. Dort war ein Strafverfahren gegen Wedel anhängig. Dieter Wedel verstarb am 13. Juli 2022 in Hamburg. Er wurde 82 Jahre alt.

Dieter Wedel stirbt mit 82 Jahren

Dieter Wedel wurde im März vergangenen Jahres wegen eines Vorwurfs aus dem Jahr 1996 angeklagt. Die Schauspielerin Jany Tempel gibt an, der Regisseur habe sie damals in einem Münchner Luxushotel vergewaltigt. Auch andere Frauen hatten sich wegen gewalttätiger Übergriffe durch Wedel an die Öffentlichkeit gewendet. Diese Vorwürfe hat Wedel vehement bestritten. Bis zu seinem Tod war unklar, ob es zum Prozess kommen wird. Nun wird das Verfahren gegen ihn nach Gerichtsangaben eingestellt.

Der Erfolgsregisseur gab seine Position als Intendant auf

Dieter Wedel zählt zu den erfolgreichsten deutschen Regisseuren, machte sich mit Filmen und Mehrteilern wie "Tatort", "Die Affäre Semmeling" oder "Der große Bellheim" einen Namen. Vor den Missbrauchsvorwürfen gegen ihn, die im Zuge der MeToo-Debatte laut wurden, war er Intendant der Bad Hersfelder Festspiele und stellte Zuschauer-Rekorde auf.

Dieter Wedel hinterlässt seine Ehefrau Uschi Wolters und sechs Kinder.

Verwendete Quellen: tagesschau.de

aen Gala

Mehr zum Thema

Gala entdecken