Dieter Thomas Heck (†): "Jetzt können beide im Himmel wieder miteinander reden"

Der Bruder von Dieter Thomas Heck, Peter Heckscher, ist tot. Er verstarb im Alter von 73 Jahren an Lungenkrebs

Der jüngere Bruder von Kult-Showmaster Dieter Thomas Heck, † 80, Peter Heckscher, ist verstorben. Er erlag bereits am vergangenen Freitag in seinem Wohnort Neumünster einem Krebsleiden. Das bestätigte seine Ehefrau Mechthild gegenüber der "Bild"-Zeitung. Peter Heckscher wurde 73 Jahre alt.

"Jetzt können beide im Himmel wieder miteinander reden"

Seit einem Streit hatten die beiden Brüder offenbar keinen Kontakt mehr zueinander. "Jetzt können beide im Himmel endlich wieder miteinander reden", so Mechthild Heckscher gegenüber "Bild".

Betty Taube

Ihr Mann Koray Günter "verbot" ihr Unterwäsche-Shootings

Betty Taube
Betty Taube wurde 2014 durch ihre Teilnahme an der neunten Staffel von "Germany’s Next Topmodel" bekannt. Seit 2015 ist sie mit dem Fußballspieler Koray Günter liiert und inzwischen auch verheiratet.
©Gala

Dieter Thomas Heck wurde vor allem durch die "ZDF-Hitparade" bekannt, die er von 1969 bis 1984 insgesamt 183 Mal moderierte. Im Alter von 70 Jahren verabschiedete sich Heck von seinem Publikum und trat von der Bühne ab. Seine letzte große Show war "Melodien für Millionen", die er bis ins Jahr 2007 moderierte.

Die Abschiede 2018

Um diese Stars trauern wir

30. Dezember 2018  Die Rockband "Walk off the Earth" trauert um ihr Mitglied Mike Taylor. Er sei in der Nacht von Samstag auf Sonntag im Schlaf eines natürlichen Todes gestorben, verkündet die Band auf ihrer Facebook-Seite. Taylor hinterlässt zwei Kinder.  
Amos Oz (†)
17. Dezember 2018: Anca Pop (34 Jahre)  Die rumänisch-kanadische Sängerin Anca Pop (34, "More than you know") ist bei einem Autounfall im Südwesten Rumäniens ums Leben gekommen. Taucher haben ihre Leiche in der Nacht zu Montag in der Donau gefunden. Die Sängerin war zuvor mit ihrem Auto in den Fluss gestürzt, wie die britische "Daily Mail" unter Berufung auf rumänische Medien berichtet.
17. Dezember 2018: Penny Marshall (75 Jahre)   Sie hat Karriere als Schauspielerin ("Laverne & Shirley", "Schnappt Shorty") und Regisseurin ("Big", "Zeit des Erwachens") gemacht. Die US-Amerikanerin ist am Montag im Alter von 75 Jahren in ihrem Haus in Hollywood verstorben. Wie unter anderem das "Variety"-Magazin berichtet, ist sie an den Folgen ihrer schweren Diabetes Erkrankung gestorben.

131

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche