Dieter Bohlens Pullover-Eklat: Absicht oder Versehen? Das sagt Thomas Anders

Dieter Bohlen übte reichlich Kritik für sein Outfit in der Video-Botschaft über Daniel Küblböck. Nun urteilt Thomas Anders: War der Ocean-Pullover Versehen oder Kalkül?

Vergangene Woche sorgte Dieter Bohlen, 64, für ganz schön Wirbel. Grund war der Pullover, den der Pop-Titan auf einem Video trägt. Auf diesem ist die "Be one with the ocean" (Zu deutsch: "Sei eins mit dem Meer") zu lesen. Eigentlich kein Grund zur Aufregung, hätte es sich nicht um Dieters Video-Botschaft zu Daniel Küblböcks, 33, Verschwinden während einer Kreuzfahrt im Atlantischen Ozean gehandelt. Das Video sorgte bei einigen Usern für große Entsetzung. Wenig später entschuldigte sich Bohlen erneut in einem Video für seinen Fauxpas - den Hoodie hätte er natürlich nicht mit Absicht getragen. Doch ist dem wirklich so? GALA hat einen gefragt, der Dieter gut kennt und die Situation einschätzen kann: Thomas Anders, 55.

Thomas Anders hat eine klare Meinung zu Dieter Bohlen

Wir treffen den Schlagersänger in Hamburg anlässlich seines neuen Albums "Ewig mit dir", das am 19. Oktober erscheint. Doch Thomas Anders ist auch für Fragen zu anderen Themen bereit, wie zum Beispiel zu seinem früheren "Modern Talking"-Partner Dieter Bohlen. Seine Meinung zu dem Pullover-Eklat: "Ich hab jetzt zwar nicht mit ihm telefoniert (schmunzelt), aber ich kann sagen, dass das reiner Zufall war und keine Taktik. Dieter ist doch nicht Melania Trump, die irgendwelche Messages verbreiten will. Ich sage mal so: Dieter hatte an diesem Tag das Shirt an und hat sich keine Gedanken darüber gemacht, das vor dem Video auszuziehen. Er ärgert sich im Nachhinein, dass er nicht daran gedacht hat. Für Dieter sind Klamotten einfach Klamotten. Ich bin davon zu 100 % überzeugt, dass er keine Message senden wollte. Egal, wie wir jetzt zueinander stehen, aber was Recht ist, muss Recht bleiben."

Justin + Hailey Bieber

Paar veröffentlicht Instagram-Accounts für seine Haustiere

Große Liebe in Lila und Rot: Hailey Baldwin himmelt ihren Justin an, während die beiden in lässigen Sport-Outfits auf dem Weg ins Kino von den Paparazzi erwischt wurden.
Justin und Hailey Bieber setzen ihre Haustiere in Szene.
©Gala

Ob Thomas Anders mit seiner Einschätzung wirklich richtig liegt? Das weiß wohl nur Herr Bohlen selbst.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche