VG-Wort Pixel

Dieter Bohlen Er äußert sich zur Zeit nach DSDS

Dieter Bohlen
© Getty Images
Dieter Bohlen hat sich auf Instagram zu seinen Plänen nach seinem Aus bei "Deutschland sucht den Superstar" geäußert. Mit dem TV-Geschäft haben diese zunächst einmal aber nichts zu tun.

Was macht Dieter Bohlen, 67, als nächstes? Eine Frage, die sich viele seiner Fans stellen. Jetzt erklärt der Pop-Titan, warum seit der Verkündung seines DSDS-Abschiedes in noch keiner anderen Show zu sehen war. 

Dieter Bohlen: Fans müssen auf neue Auftritte warten

Erstens habe er noch einen bestehenden Vertrag mit RTL, so dass er gerade "gar nichts anderes machen" könne, sagt Bohlen in einem kurzen Video, auf dem er in bequemer Freizeitkleidung und Sonnenbrille auftritt. Im Hintergrund ist eine pittoreske Straße zu erkennen – vermutlich auf den Balearen. 

Grund Nummer zwei für die TV-Abstinenz: Er wolle, wie in jedem Jahr, "einfach noch ein wenig ausspannen". Bohlen verrät, dass er große Pläne habe und mit seinem Boot um Mallorca fahren möchte, eventuell auch Menorca. Er fügt hinzu: "Relaxt ein bisschen. Dieter muss sich auch mal ausruhen."

Unter dem Post melden sich nicht nur Fans des erfolgreichen Musik-Produzenten zu Wort, sondern auch Sänger Pietro Lombardi, 28. "Es werden wilde Sachen passieren", schreibt er bedeutungsschwanger.

DSDS-Abschied nach fast 20 Jahren

Im März 2021 wurde bekannt, dass "Deutschland sucht den Superstar"-Urgestein Bohlen in der nächsten Staffel nicht mehr Teil der Jury sein wird. Auch "Das Supertalent" wird künftig ohne ihn stattfindet. Ende März sprach Bohlen auf Instagram über sein Aus in den Shows: RTL wollte "einfach einen neuen Weg gehen". Der Sender wolle familienfreundlicher werden, da habe ein "Revoluzzer, der immer ein bisschen auf die Kacke haut" wie Bohlen selbst "nichts mehr zu suchen". Bohlen könne die Argumentation "gut verstehen". Er sei nun mal so, wie er sei und er werde immer die Wahrheit sagen. In dem Punkt könne und wolle er sich auch nicht ändern. Ganz im Gegenteil: "Ich werde mich weiter optimieren und noch ehrlicher sein und mehr Sprüche [klopfen]".

SpotOnNews


Mehr zum Thema


Gala entdecken