VG-Wort Pixel

Dieter Bohlen Schlittenunfall! Jetzt trägt er Gips

Dieter Bohlen
© Getty Images
Dieter Bohlen muss jetzt ganz langsam machen. Der Pop-Titan ist ausgebremst worden und kommt nur noch humpelnd voran.

Dieter Bohlen, 67, trägt aktuell einen knallroten Gips am Bein. Der DSDS-Juror nimmt's aber offenbar mit Humor. Lächelnd hangelt er sich in seinem neuesten Instagram-Posting eine Treppe hinunter. Dabei dürfte dem Pop-Titan nicht zum Lachen zumute sein. Das Sprunggelenk ist kaputt. 

 

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Dieter Bohlen: "Die Zehen waren auf einmal hinten"

Was war geschehen? "Zu blöde zum Schlitten zu Fahren", gibt der 67-Jährige zu. Beim Tollen im Schnee scheint sich Dieter etwas überschätzt zu haben. "Bin mir doch glatt über meinen eigenen Fuß gefahren", erklärt er. "Die Zehen waren auf einmal hinten". Autsch! Das schmerzt bereits beim Zuhören.

Doch Dieter gibt Entwarnung: "Jetzt ist alles wieder prima", versichert er und verrät: "Carina und ich üben jetzt ganz neue Dancemoves aus". Wir sind gespannt auf dieses Duett auf dem Parkett. 

Verwendete Quelle: instagram.com

ama Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken