Verwöhnt, verwöhnter, die Geissens: Davina Geiss gönnt ihrer Schwester die Rolex nicht

Dass die Geissens eher klotzen statt kleckern, ist hinlänglich bekannt. Da ist eine Rolex zum Geburtstag auch ganz normal. Doch genau dieser Luxus-Gegenstand hat nun das Gemüt von Töchterchen Davina Geiss erhitzt

Die Geissens

Hauptwohnsitz in Monaco, Ferienhäuser in Saint-Tropez und Kitzbühel – Davina Geiss, 15, und Shania Geiss, 14, sind im Luxus groß geworden. Dass es zum Geburtstag kostspielige Geschenke gibt, ist für die beiden Schwestern das Normalste auf der Welt. Und je größer die beiden Damen werden, desto kostspieliger scheinen die Präsente zu werden.

Die Geissens: Robert und Carmen schenken Rolex zum 14. Geburtstag

Shania feierte nun ihren 14. Geburtstag. Zu ihrem Ehrentag haben sich Papa Robert Geiss, 54, und Mama Carmen Geiss, 53, natürlich nicht lumpen lassen. Auf YouTube ließen die Geissens ihre Fans an der Geschenke-Zeremonie von Töchterchen Shania teilhaben. Die 14-Jährige bekam eine Truhe überreicht. Um es spannend zu machen, musste sich das luxusverwöhnte Mädchen durch so einige Geschenkverpackungen wühlen. Am Ende staunte Shania nicht schlecht: Denn in dem Päckchen funkelte eine nagelneue Rolex, die laut "Bild" einen Wert von 35.000 Euro hat. Die jüngste Tochter der Geissens konnte ihre Freude nicht an sich halten und sprang ihrem Papa in die Arme. Doch was des einen Freud ist des anderen Leid.

Kate Hudson

Sie bekommt einen Rüffel von Sohn Ryder

Kate Hudson
Ups, da hätte Schauspielerin Kate Hudson lieber noch einmal fragen sollen. Sie postet ein Video mit der ganzen Familie auf Instagram - doch Sohn Ryder findet das gar nicht gut.
©Gala

Davina Geiss gönnt ihrer Schwester die Rolex nicht

Schwester Davina scheint ihrer Schwester die kostspielige Uhr allerdings gar nicht zu gönnen: "Und ich? Ich dachte, du holst mir die auch," richtet sie sich an ihren Vater. Robert und Carmen sind überrascht von der Reaktion ihrer Tochter, da sie zu ihrem 15. Geburtstag auch eine Rolex bekommen hat und dazu noch ein Auto.

"Deine Uhr ist mehr Wert als meine"

Und trotzdem scheint es dem verwöhnten Mädchen nicht zu passen: "Mit 14 hab ich so was noch nicht bekommen," sagt sie schnippisch. Ihre kleine Schwester versucht zu schlichten: "Deine Uhr ist mehr Wert als meine." Und damit hat Shania recht. Denn bei Davinas Rolex handelt es sich um ein Erbstück ihres Vaters, welches nicht nur einen materiellen, sondern auch emotionalen Wert hat.

Am Ende hatte sich Davina wieder einigermaßen eingekriegt, den Neid konnte sie aber dennoch nicht ganz verbergen. "Ja ich freu mich, aber sie hat genau die, die ich haben wollte." Solange die beiden keine anderen Probleme haben ...

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche