Daniel Lott hat genug: "Ich finde es einfach nur traurig"

Lange hat er geschwiegen, doch jetzt meldet sich der "Bachelorette"-Zweitplatzierte Daniel Lott zu Wort

Daniel Lott

Das Herz von Nadine Klein, 32, konnte er nicht erobern - doch das ist nicht die einzige Tatsache, die Daniel Lott offenbar in Rage bringt. 

Daniel Lott reicht es: Wichtige Botschaft auf Instagram

Denn ein Thema liegt dem ehemaligen "Bachelorette"-Teilnahme auf dem Herzen: "Ich finde es einfach nur traurig, falsch und niveaulos, wie viel Hate auf viele der Kandidaten projiziert wurde!", schreibt er auf Instagram bestürzt und führt aus, worum es ihm dabei ganz konkret geht.

Appell an die Fans

Viele Kommentare seien einfach unter der Gürtellinie. "Jeder von uns Menschen ist einzigartig und soll so respektiert werden wie er ist. Mir geht es dabei gar nicht um mich. An mich persönlich kommt da auch nichts ran, aber ich sehe das Ganze sehr gesellschaftskritisch", so der Wirtschaftsingenieur.

View this post on Instagram

WICHTIG... Seit gut 8 Wochen liegt mir ein Thema besonders auf dem Herzen. Ich finde es einfach nur traurig, falsch und niveaulos wieviel Hate auf viele der Kandidaten projiziert wurde! Jeder von uns Menschen ist einzigartig und soll so respektiert werden wie er ist. Mir geht es dabei gar nicht um mich. An mich persönlich kommt da auch nichts ran, aber ich sehe das Ganze sehr gesellschaftskritisch. Wie kann man bereits bei einem so banalen Thema wie „Die Bachelorette“ in diesem Maß Hass verbreiten? Wie soll dies dann erst bei wichtigeren, weltbewegenderen Themen aussehen? Natürlich soll jeder seinen Schwarm unterstützen und mitfiebern. Aber man sollte den Support des Schwarms klar von Hass gegenüber „Konkurrenten“ trennen. Ein Mindestmaß an Akzeptanz gegenüber Anderen und eine Diskussionskultur, die auf einem Austausch mit Respekt und Anstand basiert, wäre wünschenswert. Jeder einzelne von uns hat diese Staffel besonders gemacht und deshalb soll für mich fortan auch nicht mehr der Hashtag #teamdaniel sondern #teambachelorette im Vordergrund stehen!!! So, genug Moralapostel für heute... ich wünsche euch JETZT schon ein geiles Wochenende! 🙂 Und verschenkt ein wenig 💙!! 😉🙂 DL • @nadine.kln @stefan_gritzka @der_facharzt @alexander_hindersmann @sascha__schmitz @jan_elsigk @david_rupp_official @vadim.vy_official @maxim_sachraj @eddy.mock @filip_pavlovic1 @chris_kunkel @soeren_altmann @_kai_schrader @jorgoalatsas @brian_dwyer9 @kevin_pander @rafiedlind @dennis_zrener @magicaj7 #nohate #teambachelorette #think #growup #WORD #Toleranz #useyourbrainnothate #love #peace #zeichensetzen #standup #swabianbeast #gegenHass #bekind #together #crewlove

A post shared by DANIEL LOTT (@daniel_lott_) on

  

Der Bachelor + Die Bachelorette

Was wurde aus den Paaren?

Siebte Staffel "Der Bachelor": Sebastian Pannek und Clea-Lacy Juhn  Sebastian Pannek entscheidet sich im großen Finale für seine Traumfrau Clea-Lacy und die Liebe scheint anzuhalten. Nach Clea-Lacys frühem Einzug bei Sebastian scheint noch immer alles im Lot zu sein: Auch im neuen Jahr zeigt sich das Bachelor-Vorzeigepaar verliebt wie eh und je.
Leonard, Leonie
Leonard Freier + Angelina Heger  Von Christian Tews hat Angelina Heger im Finale der vierten Staffel keine Rose bekommen. Dafür findet sie im Oktober 2016 ihren Kavalier in Leonard. Doch die gemeinsame "Bachelor"-Vergangenheit verschafft ihnen keinen Liebesvorteil. Die Blitz-Beziehung hält mal gerade zwei Monate.
Ein Mann, die Erklärungsnot und der Spott: Oliver Sanne + Liz Kaeber (re.) beim "Bachelor-Wiedersehen"

12

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche