Diane Kruger Keine Lust eine Hollywood-Diva zu werden

Sie ist eine der wenigen deutschen Schauspielerinnen, die in Hollywood Karriere gemacht haben. Doch der Erfolg ist Diane keineswegs zu Kopf gestiegen.

Mit Kino-Hits wie “Troja“ oder “Das Vermächtnis der Tempelritter“ spielte sich Diane Kruger, 38, in die A-Liga Hollywoods. Nun feiert die schöne Norddeutsche auch im TV große Erfolge. Momentan ist sie in den USA in der zweiten Staffel ihrer Serie “The Bridge” zu sehen. Darin spielt sie eine Polizistin, die unter dem Asperger Syndrom leidet.

Trotz all dem Ruhm ist der deutsche Hollywood-Export auf dem Boden geblieben. Sie ist etwa eine der wenigen Hollywood-Stars, die ganz ohne Stylisten arbeiten. “Ich habe meine Karriere in Europa gestartet, in französischen Filmen. Dort hat niemand Stylisten hinzugezogen,” verriet die schöne Blondine jüngst in einem Interview. “Erst als ich nach Hollywood kam, sah ich, dass die Schauspieler hier ganze Teams beschäftigten: Haarstylisten, Make-Up-Artisten, Mode-Berater. Eine Zeit lang passte ich mich an, aber mir gefiel nichts von dem, was sie mir rieten. Ich habe eine eigene Grundidee von dem, was ich modisch will, und einen Stylisten zu haben macht die Sache einfach nur komplizierter.”

Auch in Sachen Liebe ist Diane bodenständig geblieben. Die Beziehung zu ihrem Kollegen Joshua Jackson, 36, verläuft bislang absolut skandalfrei. Die beiden lernten sich 2006 bei Dreharbeiten kennen und leben zusammen in Los Angeles. Doch Diane kann sich eine gemeinsame Zukunft eigentlich nur in einem Land vorstellen: Frankreich. “Als ich das erste Mal nach Paris kam, habe ich mich sofort verliebt. Hier möchte ich meine Kinder aufziehen und alt werden.”

Gala Los Angeles

Mehr zum Thema

Gala entdecken