Devon Murray: "Harry Potter"-Star hat Depressionen

Der aus den "Harry Potter"-Filmen bekannte Schauspieler Devon Murray schockte seine Fans auf Twitter mit einer traurigen Beichte: Er leidet seit Jahren an Depressionen und hatte Suizidgedanken

Devon Murray

Devon Murray war fester Bestandteil des Casts der Fantasy-Saga "Harry Potter", in der er Harrys guten Schulfreund Seamus Finnigan verkörperte. Dieser war dafür bekannt, gerne Dinge oder sich selbst in Brand zu setzen. Nachdem man lange nicht nichts mehr von dem 27-Jährigen gehört hatte, machte er nun auf seinem Twitter-Account ein mutiges Geständnis.

"Harry Potter"-Star Devon Murray leidet unter Depressionen

Im Zuge des "Internationalen Tages der seelischen Gesundheit" schrieb Devon: "Ich kämpfe seit zehn Jahren mit Depressionen". In einem weiteren Tweet offenbarte er, dass er auch an Selbstmord dachte. Die Suizid-Gedanken hätten ihm aber den Anstoß gegeben, den er gebraucht hatte, um sich jemandem anzuvertrauen. Auf seine Beichte antworteten seine Fans und Follower mit unterstützenden und verständnisvollen Posts. "Öffnet euch, redet mit jemandem darüber" legt er denen nah, die sich in einer ähnlichen Situation befinden. Der Schauspieler zeigte sich erfreut darüber, dass er mit seinem Post vielen Menschen Mut geben und helfen konnte.

Traurige, aber mutige Beichte

Ein mutiges Geständnis des einstigen "Harry Potter"-Stars. Wir wünschen ihm alles Gute!

Hilfe bei Depressionen bietet die Telefonseelsorge unter der kostenlosen Rufnummer: 0800/111 0 111

Harry Potter

Von damals bis heute

Harry Potter, damals-heute: 2000: Daniel Radcliffe verkörpert "Harry Potter" und verzaubert damit die Welt.
Harry Potter, damals-heute: 2004: Die Haare halblang sieht man Daniel Radcliffe bei der Premiere von "Harry Potter und der Gefan
Harry Potter, damals-heute: 2008: Noch etwas hagerer ist Daniel 2008.
Mit "Harry Potter und die Heiligtümer des Todes 2" endet die Geschichte des Zauberers, die Daniel Radcliffe so berühmt machte.

64

Daniel Radcliffe

Keine Rückkehr als Harry Potter?

Daniel Radcliffe: Keine Rückkehr als Harry Potter?
Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche