Der Bachelor: Gekuschelt wurde viel

Die Suche nach der großen Liebe endet für "Bachelor" Paul nun im Finale. Pünktlich dazu verrät er, was er sich von seiner Künftigen erhofft. Aber welche der beiden letzten Kandidatinnen hat das Zeug dazu?

Der Bachelor

In der letzten Folge der RTL-Show "Der Bachelor" muss Paul Janke nun eine Entscheidung treffen: Welche der beiden Finalistinnen soll es an seine Seite schaffen? Zu haben wären für den Hamburger noch Sissi, Versicherungskauffrau aus Rosenheim und leidenschaftliche "R"-Rollerin und Anja, die PR-Managerin aus Weingarten bei Karlsruhe. Die letzte Sendung der diesjährigen Staffel läuft am heutigen Mittwoch (22. Februar).

Der Bachelor

Ein Blondschopf auf Brautschau

Der Bachelor: Manuela
Der Bachelor: Veronika
Der Bachelor: Katja
Der Bachelor: Yvonne

15

Beiden Frauen ist Paul bereits sehr nahe gekommen. Mit Sissi schmuste er im Helikopter, bei Anja musste es gleich eine Safari plus Übernachtung sein - in einem Bett versteht sich. Doch am Grad der Annäherung lässt sich Pauls Wahl wohl nicht festmachen.

Auch mit Katja, die es immerhin bis in die vorletzte Folge schaffte, amüsierte er sich auch körperlich besonders. Trotzdem bekam sie keine Rose mehr.

Große Liebe oder große Show? Immer mehr ehemalige Kandidatinnen hatten nach ihrem Ausstieg bei "Der Bachelor" offenherzig darüber gesprochen, was tatsächlich hinter den Kulissen abging. Neben der vermutlich wenig verwunderlichen Tatsache, dass die Sendung von RTL angeblich bis ins kleinste Detail geplant gewesen ist (zum Beispiel die stete Alkoholzufuhr zur "Auflockerung" der Damen oder aber die Rollen, die den Frauen zugewiesen wurden), soll auch der sonnige Hamburger alles andere als auf der Suche nach einer festen Beziehung gewesen sein. Eigentlich wolle Paul nur das Eine, so die verschmähten Frauen.

Gespielt oder nicht - Paul Janke zieht seine Sache bis zum Schluss durch. Auch wenn es abseits der Kameras anders laufen sollte, für die Medien ist er immer noch der erfolgreiche Single, der endlich etwas Ernstes finden will. "Ich wünsche mir eine Familie", sagte er nun im Interview mit der Zeitschrift "in", räumt aber ein: "Ob ich unbedingt heiraten möchte? Ich weiß es nicht."

Für seine letzte Entscheidung hat er sich Verstärkung geholt: Schwester Anna und Ersatz-Mama Gaggi (Pauls leibliche Eltern sind gestorben) wurden nach Kapstadt eingeflogen und sollen ihn dort bei seiner finalen Rosenvergabe unterstützen. Sie werden den Kandidatinnen in der letzten Sendung mehr oder weniger ordentlich auf den Zahn fühlen ("Würdest du denn auch für ihn nach Hamburg ziehen?"), können sich am Ende jedoch auch nicht zwischen Sissi und Anja entscheiden.

Klar ist: Nach dem Rauswurf des Partyluders (Jinjin), der zickigen Schlange (Georgina) und der Nymphomanin (Katja) hat die Show für die Zuschauer auch viel ihres Unterhaltungswerts verloren. Jetzt geht es allein um die Wahl zwischen zwei ebenbürtig durchschnittlichen Frauen. Diese Entscheidung habe Paul "allein mit seinem Herzen" getroffen, sagte er. Und böse Zungen glauben zu wissen, was sonst auch noch eine Rolle gespielt hat.

smb

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche