Der Bachelor: Beistand für Katja

Nach der Bekanntgabe ihrer Trennung wurden "Bachelor" Christian und Katja mit Kritik konfrontiert - Unterstützung gab es nur für eines der zwei Show-Gesichter

Katja Kühne

Nachdem das ehemalige "Bachelor"-Paar Christian Tews und Katja Kühne am Sonntag (27. April) seine Trennung auf Facebook bekannt gab, müssen sie sich jetzt den Vorwürfen der enttäuschten Fans stellen. Während Katja von ihren Ex-Konkurrentinnen Angelina Heger und Daniela Michalski Rückendeckung bekommt, steht der Rosenkavalier auch bei ihnen scharf in der Kritik.

"Ich wünsche Christian, dass er sich jetzt mal auf sich selbst konzentriert. Und dass er aufhört, andere Frauen zu verletzen", äußerte sich Angelina, die Zweitplatzierte der Kuppelshow, gegenüber der "Bild"-Zeitung. Die 22-Jährige hatte im "Bachelor"-Finale von Christian den Laufpass bekommen, weil er seine Zukunft lieber mit Katja gestalten wollte. Nach der Abfuhr hatte die Studentin damals offen über ihren Liebeskummer gesprochen, den sie nun offenbar überwunden hat: "Ich will auch nie wieder etwas mit ihm zu tun haben", wird sie von "bild.de" zitiert. Katja hingegen wünsche sie, "dass es ihr und ihrem Sohn jetzt gut geht", das sei nämlich während der Zeit mit Christian nicht so gewesen. Mit der 29-jährigen Mutter verstand sich Angelina ich in den vergangenen Wochen gut, wie gemeinsame Fotos auf Facebook beweisen.

Die ehemaligen "Bachelor"-Konkurrentinnen Angelina und Katja verbringen viel Zeit miteinander.

Der Bachelor

Rosenkavalier sucht Herzdame

Diese 22 Frauen wollen das Herz des "Bachelors" erobern. Die neue Staffel der beliebten TV-Show ist ab dem 22. Januar 2014 auf "RTL" zu sehen.
Der Berliner Unternehmer Christian Tews soll der neue Bachelor sein. RTL hat das bisher noch nicht bestätigt.
20. Januar 2014: In zwei Tagen geht der "Bachelor" auf wieder auf die Suche nach seiner Traumfrau. Dieses Jahr stellt sich der 32-jährige Christian Tews aus Berlin der Herausforderung. RTL präsentiert die offiziellen Bilder des Junggesellen.  Alle Infos zu 'Der Bachelor' im Special bei RTL.de: www.rtl.de/cms/sendungen/show/der-bachelor.html
Saskia  Die 26-jährige ist in Waiblingen geboren und ist ihrer Heimatstadt bis heute treu geblieben. Wenn sie nicht in der Uni sitzt, treibt sie gerne Sport oder verbringt die Zeit mit ihren Hunden Jimmy und Lilly. Von ihrem Traummann hat sie genaue Vorstellungen: "Ich schlag mich nicht gerne lange mit dem Falschen rum!"  Ausgeschieden in Folge 1

28

Auch Ex-Kandidatin Daniela hat den Kontakt mit Katja nach dem Ende der TV-Show aufrecht erhalten und scheint sich jetzt gegen Christian und hinter Katja zu stellen: "Du bist eine starke, wunderschöne Frau, hast eine tolle Familie und verdienst jemand besseren, der zu dir/euch zu 100 Prozent steht", schrieb die 38-Jährige auf ihrer Facebook-Seite . Der "Bachelor" nahm in den vergangenen Wochen häufig öffentliche Termine wahr, woran die Beziehung mit Katja gelitten haben soll. "Er ist viel in Clubs unterwegs und die Mädels stehen Schlange - ich glaube, da kann auch ein Christian nicht mehr lange 'Nein' sagen", äußerte sich Dschungelkönigin Melanie Müller gegenüber "Promiflash". Die 25-jährige hatte im Jahr 2013 selbst um einen "Bachelor", Jan Kralitschka, gebuhlt.

Nach der Verkündung des Beziehungs-Aus' musste sich aber auch Katja gegen einige Angriffe im Netz wehren. Das kursierende Gerücht, die Beziehung sei nur gespielt gewesen, wies sie mit einem Facebook-Kommentar bereits zurück: "Es war kein Fake", schrieb sie und fügte später hinzu: "Ihr seid echt böse." Immerhin darf sich die Dresdnerin im Gegensatz zu ihrem Verflossenen über die Unterstützung ihrer ehemaligen "Bachelor"-Rivalinnen freuen.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche