Dennis Farina: "Law And Order"-Star ist tot

Der Schauspieler und ehemalige Polizist Dennis Farina ist im Alter von 69 Jahren verstorben

Dennis Farina ist am Montagmorgen (22. Juli) in einem Krankenhaus in Scottsdale, Arizona, an einem Blutgerinnsel in seiner Lunge gestorben. Das berichtet "time.com". "Wir sind tieftraurig über den Verlust dieses großartigen Schauspielers und wundervollen Mannes", sagte Farinas Sprecher in einem offiziellen Statement. "Dennis Farina war immer warmherzig und professionell, hatte einen tollen Sinn für Humor und Leidenschaft für seinen Beruf. Seine Familie, Freunde und Kollegen werden ihn sehr vermissen", hieß es weiter.

Farina, der vor seiner Schauspielkarriere als Polizist gearbeitet hatte, spielte 1981 zum ersten Mal in einem Film mit. "Der Einzelgänger" verhalf ihm zu weiteren Rollen, dem Krimigenre blieb er dabei mit Auftritten in Serien wie "Miami Vice" und "Crime Story" meist treu. Aber auch in Hollywoodfilmen wie "Schnappt Shorty", "Der Soldat James Ryan" oder Guy Ritchies "Snatch - Schweine und Diamanten" war er zu sehen.

Ganz schön gruselig

Heidi Klum feiert als Cyborg Halloween

Heidi Klum und Tom Kaulitz
Jedes Jahr überrascht uns Heidi Klum zu Halloween mit einem extravaganten Kostüm. Auch in diesem Jahr lenkt die "Queen of Halloween" mit ihrer schaurigen Kostüm-Kreation als gruseliger Cyborg alle Blicke auf sich.
©Gala

Von 2004 bis 2006 verkörperte er den Detective "Joe Fontana" in der beliebten Krimiserie "Law And Order". Zuletzt hatte Farina einen kurzen Auftritt in der Comedy-Serie "New Girl".

Dennis Farina wurde laut "cnn.com" als Sohn italienischer Einwanderer in Chicago geboren und ging in den Sechziger Jahren zur Polizei.

Seine Ehe mit Patricia Farina wurde nach zehn Jahren 1980 geschieden. Farina hinterlässt drei Söhne und sechs Enkelkinder.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche