Demi Moore: Neue Details zum Pool-Drama

Auf dem Anwesen von Demi Moore spielte sich am Wochenende eine Tragödie ab: Ein junger Mann wurde tot in ihrem Pool aufgefunden

Update - Dienstag, 21. Juli

Ein Tag nachdem sich Demi Moore zu dem schrecklichen Vorfall auf ihrem Grundstück geäußert hat, sind erste Details zu dem Mann aufgetaucht, der am Wochenende im Swimmingpool der Schauspielerin ertrunken war.

"Er war ein begeisterter Künstler"

Die New Yorker Zeitung "Daily News" berichtet, es handle sich um den 21-jährigen Ednilson Steven Valle. "Er war ein guter Kerl, ein begeisterter Künstler. Er arbeitete für eine Skater-Marke ", erzählte Gabby Venture, eine Freundin von Valle, der "Daily News". Außerdem nahm er Unterricht am Santa Monica Community College, bevor er auf tragische Weise bei einer kleinen Privatparty auf Moores Anwesen ertrank.

"Du hast mich zerstört"

Selena Gomez macht Justin Bieber eine klare Ansage

Selena Gomez
Selena Gomez versucht mit ihrem neuen Song das Kapitel mit ihrem Ex Justin Bieber abzuschließen.
©Gala

Mehrere Freunde des Verstorbenen hatten Bilder des jungen Mannes in sozialen Netzwerken geteilt. "RIP Ednilson, danke für die lustige Zeit in der Uni und dafür, dass Du mich mit Deinen Haaren hast spielen lassen, obwohl du es gehasst hast", schreibt eine andere Freundin.

Er rutschte aus, stürzte in den Pool und ertrank

Ein 21-jähriger Mann wurde am Samstag (18. Juli) tot im Swimmingpool von Demi Moore, 52, aufgefunden. Das berichtet die "Los Angeles Times", die sich auf Polizeiangaben beruft. Den Behörden zufolge ist der junge Mann, bei dem es sich um den Freund eines Assistenten von Moore gehandelt haben soll, in dem Pool des Hauses in Beverly Hills ertrunken, während eine Feier im vollen Gange war. Er ist offenbar am Rand des Pools ausgerutscht, stürzte ins Wasser und ertrank. Alkohol soll nicht im Spiel gewesen sein, soviel hat der städtische Bestatter bereits bekannt gegeben. Bei der kleinen Party sollen sechs Personen anwesend gewesen sein - während er ertrank, befanden sich die anderen im Haus. Erst gegen 5.20 Uhr am Morgen haben sie ihn leblos auf dem Boden des Pools gefunden und den Notarzt informiert, der konnte allerdings nur noch den Tod feststellen.

Die Leinwand-Schönheit selbst ("Die Akte Jane") war zum Zeitpunkt seines Todes nicht zuhause, wie ein Polizist der Zeitung sagte.

Demi ist geschockt

In einem ersten Statement zeigte sich die US-Schauspielerin bestürzt über den Vorfall. "Ich stehe unter Schock. Ich war außer Landes, um mich mit meinen Töchtern zu einer Geburtstagsfeier zu treffen, als ich die schreckliche Nachricht bekam", wird sie im US-Magazin "Us Weekly" zitiert. "Der Verlust eines Kindes ist eine unvorstellbare Tragödie, und meine Gedanken sind bei der Familie und den Freunden des jungen Mannes." Sie bitte darum, die Privatsphäre aller Beteiligten zu achten.

Dem Magazin zufolge befindet sich Moores Tochter Rumer Willis, 26, derzeit in New York, während sich Tallulah, 21, und Scout Willis, 23, in Frankreich aufhalten.

Was geht in Demis Haus nur vor sich?

Laut GALA-Informationen war Tochter Tallulah also nicht während des schrecklichen Unfalls anwesend, trotzdem soll sie in den vergangenen Monaten bei der Nachbarschaft negativ aufgefallen sein. Die Nachbarn haben sich offenbar mehrfach über die fast täglichen Party-Aktivitäten in Moores Haus beschwert und wegen zu lauter Musik sogar vereinzelt die Polizei gerufen haben. Tallulah hat auf Instagram mehrere Fotos gepostet , auf denen zahlreiche junge Leute im Unglückspool zu sehen sind.

Die jüngste Tochter von Bruce Willis, 60, und Demi Moore soll in den meisten Fällen die Initiatoren der Parties gewesen sein. Das Brisante daran: Tallulah hatte sich erst im vergangenen Jahr selbst in eine Entzugsklinik in Arizona eingewiesen, um ihre Drogen- und Alkoholsucht behandeln zu lassen.

Jahresrückblick

Die Abschiede 2015

Natalie Cole
Lemmy Kilmister
David Canary
Helmut Schmidt

43

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche