VG-Wort Pixel

Demi Moore Mit der ganzen Familie eingeschneit

Demi Moore
© Getty Images
Schauspielerin Demi Moore und ihre Familie wurden zum Ende des Jahres in ihrem Haus in den Bergen komplett eingeschneit und macht nun das beste aus der Situation.

Demi Moore, 59, verbringt die Weihnachtszeit dieses Jahr in einem luxuriösen Chalet in einer Berggegend der USA und hat all ihre Lieblingsmenschen um sich versammelt, um die kuscheligste Zeit des Jahres gemeinsam mit ihnen zu verbringen. Mit dabei sind mehr als ein Dutzend ihrer Familienmitglieder, darunter die Töchter Rumer Willis, 33, Scout LaRue Willis, 30, und Tallulah Willis, 27, und natürlich alle süssen Hunde der Familie.

Demi Moore: Unerwartete Kuschelstunden mit all ihren Liebsten

Nach einem heftigen Schneesturm erhält die Familie nun unerwartet zusätzliche Kuschelstunden vorm Kamin, denn die ganze Bande ist eingeschneit und hängt fest. Die Schauspielerin postet am Mittwoch, den 29. Dezember 2021, ein Foto der gesamten Weihnachtsgesellschaft gemütlich im Kaminzimmer ausgebreitet auf Sofas, Sitzkissen und flauschigen Decken. Das etwas außergewöhnliche Familienfoto wurde offenbar aus dem oberen Stockwerk des Hauses geschossen. "Eingeschneit über die Feiertage", schreibt Demi zu dem ungewöhnlichen Gruppenbild. Mit dabei sind mindestens sechs Hunde, die es sich in verschiedensten Stellungen gemütlich gemacht haben.

Familieneintracht trotz geschiedener Eltern

Moore hat ihre drei Töchter mit Ex-Mann Bruce Willis, 66, mit dem sie von 1987 bis 2000 verheiratet war. Der "Stirb langsam"-Star heiratete 2009 Emma Heming Willis, 43, mit der er zwei junge Töchter hat. Im Interview mit "People Magazine" sprach Tochter Rumer darüber, das Kind geschiedener Eltern zu sein, und lobte sowohl ihre Mutter als auch ihren Vater dafür, es geschafft zu haben, sie und ihre Schwestern nie unter Druck gesetzt zu haben.

"Ich bin so dankbar, dass wir uns alle um eine wirklich sinnvolle und ehrliche Kommunikation bemüht haben. In jeder Beziehung – ob mit einem Partner, ob mit deiner Familie oder deinen Freunden – ist es unglaublich wichtig, ehrlich miteinander zu sein und einfach wirklich gut zu kommunizieren." Rumer fügte hinzu: "Ich habe viele Freunde, deren Eltern sich in jungen Jahren scheiden ließen und ich beobachtete, wie ihre Eltern sie gegeneinander ausspielten. Ich bin so dankbar dafür, dass es meinen Eltern so wichtig war, eine Familie zu sein, auch wenn es nach außen hin anders aussah."

Verwendete Quellen: people.com, dailymail.co.uk, instagram.com

Gala Los Angeles


Mehr zum Thema


Gala entdecken