Demi Moore & Co.: So feiern die US-Promis Thanksgiving

In den Vereinigten Staaten ist Thanksgiving das Fest für Dankbarkeit und Familie. Doch wie verbringen US-Promis wie Demi Moore, Jennifer Aniston und Sarah Jessica Parker den staatlichen Feiertag?

Demi Moore und ihre Töchter Tallulah, Scout und Rumer

Am vierten Donnerstag im November wird in den USA jedes Jahr Thanksgiving gefeiert. Der staatliche Feiertag gilt in Amerika als wichtigstes Familienfest. Es wird mit Familie und Freunden verbracht, gut gegessen und alle bekunden, wofür sie in diesem Jahr dankbar sind. So auch die Stars - auf Instagram zeigen sie offen ihre Dankbarkeit und geben private Einblicke in das Dankfest.

Demi Moore: dankbar für ihre Kinder

Schauspielerin Demi Moore, 57, ist an Thanksgiving dankbar für ihre drei Töchter. Das unterstrich sie mit einem lustigen Throwback-Foto, auf dem Rumer, 31, Scout LaRue, 28, und Tallulah Belle, 25, zu sehen sind. Die kleine Tallulah hat sie auf dem Arm, Rumer drückt sich an ihre Seite und zieht eine Grimasse, während Scout Mamas Bein umklammert und die Zunge herausstreckt. das Bild hat eine besondere Bedeutung. In ihrer Autobiografie schrieb Moore über das schwierige Verhältnis zu zwei ihrer Töchter. Drei Jahre sprachen sie kein Wort mit ihrer Mutter. Heute ist die Familie wieder vereint und verbringt Thanksgiving gemeinsam, wie Tochter Tallulah auf ihrem Instagram-Account zeigt.  

View this post on Instagram

Thankful for my girls ❤️ Happy Thanksgiving!

A post shared by Demi Moore (@demimoore) on

Jennifer Aniston hat ihre eigene Tradition

Schauspielerin Jennifer Aniston, 50, richtet ihr Thanksgiving-Essen traditionell am Abend davor aus. Außerdem bezeichnet sie es als "Friendsgiving", eine Kombination aus Thanksgiving und "Friends" (zu Deutsch: Freunde). Auf Instagram hat sie ihren mittlerweile über 20,7 Millionen Abonnenten gezeigt, was sie gezaubert hat. Einer ihrer Promi-Freunde bekam sogar ein extra Gericht.

In ihrer Instagram Story veröffentlichte Aniston einen alten Clip aus der Talkshow von Jimmy Kimmel, 52. Darin beschwert sich der Moderator, dass die Schauspielerin an ihrem "Friendsgiving" immer das gleiche auftische, wie er einen Tag später an Thanksgiving. Er wünsche sich von ihr mexikanisches Essen. Nun wurde sein Wunsch erfüllt. "Hier sind deine verdammten Friendsgiving-Enchiladas", schrieb Aniston zu einem Foto, das sie vor dem Ofen zeigt. Ein kurzes Video in dem Post zeigt zudem Kimmels begeisterte Reaktion darauf. 

Tischlein deck' dich

Das servieren Stars in der Winterzeit

Die Weihnachtszeit ist oft purer Stress - gerade als Neu-Mama. Das weiß auch Chryssanthi Kavazi, die erst vor wenigen Wochen Mutter eines Sohnes geworden ist. Damit die Schauspielerin die Festtage gesund übersteht, achtet sie schon jetzt darauf, dass sie genug Vitamine zu sich nimmt. 
Mit einem wärmenden Porridge startet Harper Seven Beckham im Winter in den Tag – auf diesem Foto ist die Schüssel schon fast leer gelöffelt. Eine gute Wahl, denn der Haferbrei liefert ordentlich Energie, ist leicht bekömmlich und versorgt den Körper mit pflanzlichem Eiweiß, Mineral- und Ballaststoffen.
Kochen ist ihre absolute Leidenschaft! In der Winterzeit serviert Jennifer Garner ihrer Familie am liebsten deftige Hausmannskost. Für ihr kross gebratenes Geflügel verbringt die Schauspielerin auch gerne Mal ein paar Stunden mehr in der Küche.
Über ihr kleines Küchen-Malheur kann Chrissy Teigen herzlich lachen: Beim Umfüllen ihrer farbenfrohen Wintersuppe landet eine große Kelle nicht im, sondern neben dem Teller. Mit einem Foto dokumentiert sie das Mini-Missgeschick für ihre Instagram-Community – herrlich sympathisch!

13

Sarah Jessica Parker im Kochstress

"Sex and the City"-Star Sarah Jessica Parker, 54, gewährt auf Instagram Einblick in die Speisen, die sie herrichtet. Als Beilage gibt es etwa Brokkoli mit gebratenen Schalotten und Oliven sowie einen zitronigen Blumenkohl mit Knoblauch und Kräutern. Ihre Füllung besteht aus Brioche und Maroni. Die Schauspielerin wünscht allen, die früh aufstehen, um "das Vogel-Kapitel" anzugehen, viel Erfolg und versichert ihren Followern: "Ich werde bei euch sein!". Parker feiert mit ihrem Mann Matthew Broderick, 57, und ihren drei Kindern.

Hillary Clinton: eine kleine Erinnerung

Einen Vogel gibt es auch auf dem Instagram-Account von der ehemaligen US-Außenministerin Hillary Clinton, 72, zu sehen. Sie hat ein altes Foto von sich, Ehemann und Ex-US-Präsident Bill, 72, und Tochter Chelsea, 39, veröffentlicht, auf dem sie vor einem gebratenen Truthahn stehen. Dazu schreibt sie, dass Thanksgiving einer ihrer Lieblingsfeiertage sei. "Es ist eine wunderbare Erinnerung daran, dass unser Land sowohl ein Ort als auch eine Idee ist - wo jeder ein Zuhause finden kann, um frei zu atmen."

Familie Obama sendet Thanksgiving-Grüße

Die ehemalige First Lady Michelle Obama , 55, hielt ihre Grüße schlichter. Sie twitterte ein seltenes Familienfoto. Auf dem Schnappschuss sind neben Ehemann Barack Obama, 58, dem ehemaligen US-Präsidenten, auch die beiden Töchter Malia, 21, und Sasha, 18, abgebildet. Die beiden sind mittlerweile junge Frauen und ganz schön erwachsen geworden. 

View this post on Instagram

From our family to yours, #HappyThanksgiving!

A post shared by Michelle Obama (@michelleobama) on

Der Dank gilt der Familie

Auch das einstige Supermodel Cindy Crawford, 53, hat ein altes Familienfoto via Instagram veröffentlicht. Darauf liegt sie gemeinsam mit Ehemann Rande Gerber, 57, sowie den beiden Kindern Presley, 20, und Kaia, 18, auf einer Couch. Sie sei dankbar für ihre Familie "und so viel mehr".

Jimmy Fallon hilft Bedürftigen

US-Moderator Jimmy Fallon, 45, hat zu Thanksgiving einen anderen Weg eingeschlagen. Er half in Harlem, einem Stadtbezirk in New York, Essen an Bedürftige auszuteilen. Auf Instagram postete er einige Fotos, die ihn in Aktion zeigen. "Es tut mir so gut, auch nur ein bisschen zurückzugeben und früh am Morgen ein Lächeln geschenkt zu bekommen", schrieb er dazu. 111 Mahlzeiten seien als heißes Frühstück ausgegeben worden. Außerdem erklärte er, dass er stets bereit sei, für ein Selfie zu posieren, wenn er gefragt werde.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche