VG-Wort Pixel

Demi Lovato Überraschende Trennung

Demi Lovato
© Getty Images
Schluss, aus und vorbei. Schon wieder ist eine Promi-Beziehung in die Brüche gegangen

Erst im Januar machte sie ihre Beziehung öffentlich, doch nun soll Demi Lovato laut “People“-Magazin wieder alleine sein. Vor kurzem schwärmte die 24-Jährige in der “Ellen DeGeneres Show“ noch: “Er ist wirklich süß! Ich bin sehr glücklich“. Diese Worte werden wir in nächster Zeit von Demi Lovato wohl nicht mehr hören. Ein Insider bestätigt gegenüber dem Magazin, dass es Demi Lovato, 24, war, die die Beziehung zu Guilherme Vasconcelos, 31, beendete.

Trennungsschlacht bei Demi Lovato

Streit zwischen Demi und Guilherme wird es nicht geben. “Die Trennung verlief rein freundschaftlich. Sie haben vielmehr erkannt, dass sie nicht füreinander bestimmt sind“, fügte der Insider hinzu. Seit der angeblichen Trennung hat der ehemalige “Disney“-Star alle gemeinsamen Bilder auf ihrer Social-Media-Seite gelöscht. Die Beziehung hielt nur ein paar Monate, die Sängerin und der MMA-Kämpfer waren seit Januar 2016 ein Paar. 

Macht Demi jetzt eine Liebespause?

Lovato hat Erfahrungen, wenn es um Trennungen in der Öffentlichkeit geht. Nach sechs Jahren Beziehung trennte sich Demi Lovato von Wilmer Valderrama im Juni 2016. Danach stürzte sich die schöne Brünette in eine Beziehung mit MMA-Star Luke Rockhold. Auch die zerbrach nach nur wenigen Monaten. “Demi liebt es, in einer Beziehung zu sein, aber jetzt will sie etwas mehr Zeit als Single verbringen“, ergänzte ein Insider. Ob sich Demi wirklich eine Pause gönnt oder in die nächste Beziehung stürzt, bleibt abzuwarten. 

Unsere Video-Empfehlung zum Thema

Demi Lovato: Überraschende Trennung
jhe Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken