Demi Lovato: Halbschwester spricht auf Instagram

Demi Lovato hätte ihren 26. Geburtstag fast nicht mehr erlebt. Auf Instagram drückt ihre Halbschwester nun ihre Dankbarkeit aus.

Die Halbschwester von Demi Lovato ("Tell Me You Love Me") hat ihr mit einem emotionalen Instagram-Post zum 26. Geburtstag gratuliert. In dem Post beschreibt Madison De La Garza (16, "Desperate Housewives"), wie glücklich und dankbar sie dafür ist, dass Lovato diesen Geburtstag noch erlebt. Die Sängerin ist vor vier Wochen einer Überdosis nur knapp entkommen.

"Heute hätte einer der schlimmsten Tage meines Lebens werden können, doch stattdessen danke ich Gott, den unglaublichen Ärzten, Demis Team und jedem auf der Welt, der sie unterstützt - ohne all diese Leute hätte ich keine große Schwester mehr", beginnt die Schauspielerin ihren Text zu dem Kinderbild von sich und Lovato.

Andrej Mangold

Jetzt äußert er sich selbst zum Karriere-Aus

Andrej Mangold
Ex-"Bachelor" Andrej Mangold soll seine Karriere als Profi-Basketballspieler nun endgültig an den Nagel gehängt haben. Der Grund für sein Karriere-Aus: Medienberichten zufolge wurde sein Vertrag nicht verlängert. Jetzt äußert er sich selbst zu den Gerüchten.
©Gala

Demi Lovatos Halbschwester spricht auf Instagram

Weiter schreibt sie: "Wie sehr ich mir wünsche, jeder könnte die kleinen Dinge sehen, die sie tut, zum Beispiel wie sich ihre Nasenlöcher bewegen, wenn sie bestimmte Worte sagt, oder wie sie mir das Haar hinters Ohr streicht, wenn ich versuche zu schlafen, denn das sind die Dinge, für die ich heute dankbar bin. Sie scheinen so unwichtig, aber diese kleinen Dinge machen sie zu meiner Schwester - und nicht, dass sie eine Sängerin oder ein Promi ist und definitiv nicht, was in den Medien geschrieben wird - sie ist eine Tochter, eine Freundin und meine große Schwester. Und ich bin so, so dankbar, dass ich ihr zum Geburtstag gratulieren kann."

Die Fans sind schwer bewegt von den intimen Zeilen der 16-Jährigen. Unter dem Post finden sich zahlreiche Herzen und Bewunderung für die offenen Worte: "Dieser Text wird mich niemals nicht zum Weinen bringen", heißt es zum Beispiel in den Kommentaren.

In memoriam

Zu jung gestorben. Unvergessen.

20. Juli 2017  Vor zwei Jahren ging ein großer Schock durch die Musikwelt: Mit nur 41 Jahren nimmt sich "Linkin Park"-Frontmann Chester Bennington in seiner Villa in Palos Verdes Estates das Leben. Neben Millionen Fans  hinterlässt er seine Frau und sechs Kinder.
11. Mai 1981  Zum 38. Todestag des Ausnahmemusikers  Mit nur 36 Jahren verstirbt Reggae-Legende Bob Marley an schwarzem Hautkrebs. Songs wie "I Shot the Sheriff" oder "No Woman, No Cry" sind zu weltbekannten Hymnen geworden.
5. April 1994: Der "Nirvana"-Frontman Kurt Cobain erschießt sich im Alter von 27 Jahren in seinem Haus in Seattle mit einer Schr
30. November 2013: Paul Walker stirbt bei einem Autounfall in Los Angeles.  Der 40-jährige "The Fast and the Furious"-Star stirbt, als sein 2005 Porsche Carrera GT in einen Baum rast und in Flammen aufgeht. Der Fahrer des Wagens, Walkers guter Freund Roger Rodas, kommt ebenfalls ums Leben.

29

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche