Decléor Aromessence Ylang Ylang: Gesichtsöl, ölfreier Reiniger und Haarcreme im Test

Echte Frauen probieren jede Woche neue Beauty-Produkte aus.

Beauty-Check: 'Decléor Aromessence Ylang Ylang'

Urteil: 'Decléor' ist für seine Salon-Produkte bekannt und ansonsten weiß ich wenig über die Marke. Ich weiß nur, dass sie viel Öl verwendet und darum nahm ich an, dass ihre ölbasierten Produkte wohl gut sein müssten. Dieses Ölserum soll die Balance bei fettiger und Mischhaut wiederherstellen und Unreinheiten beseitigen sowie überschüssige Talgproduktion stoppen. Man benutzt es vor der normalen Nachtcreme.

GZSZ-Star Felix von Jascheroff

Auf den Malediven heiratete er zum zweiten Mal

Bianca Boss und Felix Jascheroff
Hochzeit am Strand: GZSZ-Star Felix von Jascheroff und Bianca Bos von Jascheroff gaben sich auf den Malediven das zweite Jawort.
©Gala

Es mag seltsam klingen, aber Öl hilft tatsächlich bei fettiger Haut, und ich bin der lebende Beweis. Ich habe Mischhaut und nachdem ich dieses Serum sechs Wochen lang benutzt habe, ist meine Haut gesünder und reiner. Sie glänzt fast nie und ich habe keine Pickel mehr. An diesem Produkt gibt es nichts zu bemängeln.

Punktzahl: 5 von 5

Beauty-Check: 'Kiehl's Ultra Facial Oil-Free Cleanser'

Urteil: 'Kiehl's' ist eine amerikanische Marke, die 1851 als Apotheke gegründet wurde. Ich habe Produkte des Labels schon früher benutzt und war meistens sehr zufrieden. Ich mag die Kombination von Medizin, Wissenschaft und Luxus.

Dieser Gesichtsreiniger soll die Haut säubern und überschüssiges Talg entfernen. Es wird als sanfter Reiniger für empfindliche Haut verkauft. Ich habe ihn sechs Wochen lang auf meiner Mischhaut angewendet. Ich hatte eine glänzende Stirn und Nase sowie Akne. Aber diese Probleme sind weg, so dass die Versprechen von 'Kiehl's' wohl berechtigt sind.

Wenn Sie einen noch wirksameren Reiniger derselben Marke ausprobieren wollen, empfehle ich den 'Foaming Non-detergent Washable Cleanser'.

Punktzahl: 4 von 5

Beauty-Check: 'Alterna Caviar Anti-Aging Photo Age Defense'

Urteil: Dieses weich machende Gel funktioniert wie eine Tagescreme für die Haare. Es soll Schäden reparieren und die Haare weicher und kräftiger machen.

Ich habe dieses gelartige Produkt dreimal pro Woche sechs Wochen lang jeweils nach dem Waschen benutzt, aber ich merke kaum einen Unterschied. Ja, meine Haare sind weicher und lassen sich besser stylen, aber ich bezweifle, dass es wirklich eine Reparaturwirkung hat. Das Problem ist, dass das Produkt auf der Haaroberfläche verbleibt anstatt aufgenommen zu werden. Ich glaube nicht, dass es etwas reparieren kann, wenn es nicht in die Haare eindringt.

Ich bewerte dieses Produkt durchschnittlich. Die Wirkung war nicht sehr eindeutig und mit 45 Euro ist es teuer.

Punktzahl: 3 von 5

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche