Dax Shepard und Kristen Bell Sie wollen Kinder

Dax Shepard und Kristen Bell
© CoverMedia
Das Schauspieler-Paar Kristen Bell und Dax Shepard schmieden eifrig Pläne ihr gemeinsames Familienleben.

Kristen Bell (30) und ihr Verlobter Dax Shepard (37) können sich eine Zukunft als "Zirkus-Leute" und "Streichelzoo-Besitzer" vorstellen.

Die Schauspielerin ('Nie wieder Sex mit der Ex') und ihr Freund ('Baby Mama') planen gemeinsamen Nachwuchs fest in ihr Leben ein und überlegen sogar, Hollywood den Rücken zu kehren, sollten sie erst einmal Kinder haben.

"Wir würden uns sehr gerne aus der Film- und Fernsehbranche zurückziehen und ins Streichelzoo-Geschäft einsteigen", lachte der Schauspieler in einem gemeinsamen Interview mit seiner Verlobten gegenüber dem Magazin 'People'.

Seine Liebste deutete dagegen an, dass sie sich nicht ganz aus der Unterhaltungsindustrie zurückziehen wolle. "Momentan sind wir Schauspieler, aber wenn wir anfangen, uns fortzupflanzen, werden wir ein Wander-Zirkus", prophezeite sie amüsiert.

Die beiden Hollywood-Stars, die seit 2007 liiert sind, haben fest vor, einander das Ja-Wort zu geben - allerdings erst, wenn dies in den gesamten USA auch für homosexuelle Paare möglich ist. "Wir werden erst vor den Traualtar treten, wenn sie das Recht zu heiraten für alle legalisieren", stellte Bell klar.

Wenn der große Tag gekommen ist, wollen Bell und Shepard aber nur im kleinen Kreis feiern, wie sie weiterhin erklärten. "Große Hochzeiten sind nicht so unser Ding. Wir werden nur eine kleine Orgie haben mit unseren Familien und Freunden", fügte der Amerikaner hinzu.

Bleibt abzuwarten, wann Kristen Bell und Dax Shepard die Zeit für ihre Familien- und Hochzeitspläne finden - momentan stehen sie jedenfalls oft vor der Kamera, wie zuletzt gemeinsam in Shepards Regie-Debüt 'Hit & Run'.

CoverMedia


Mehr zum Thema


Gala entdecken