VG-Wort Pixel

Davina Geiss Jetzt äußert sie sich zu den Morddrohungen im Netz

Carmen Geiss, Shania Geiss, Robert Geiss, Davina Geiss
Carmen Geiss, Shania Geiss, Robert Geiss, Davina Geiss
© Picture Alliance
Davina Geiss musste zuletzt üble Kommentare im Netz über sich lesen, auch weil die Boyband "Bars & Melody" auf ihrem Geburtstag auftrat. Jetzt hat sich die älteste Tochter von Carmen und Robert Geiss zu den Anfeindungen geäußert

Davina Geiss hat sich den Unmut der Fanschar des britischen Rap-Duos "Bars & Melody" zugezogen. Auf diversen Social Media-Kanälen wird die 14-jährige Tochter der TV-Millionäre Carmen und Robert Geiss übel angegangen - bis hin zu Morddrohungen. Jetzt hat sich die Gescholtene zu den Anfeindungen positioniert.

Davina Geiss wehrt sich gegen ihre Hater

Gegenüber "RTL Exclusiv" sagte Davina Geiss jetzt: "Mich interessiert's eh nicht, es tut mir nicht weh. Es sind einfach Leute, die neidisch sind". Am Ende gibt sie ihren Internet-Feinden noch etwas mit auf den Weg: "Ich wünsche allen meinen Hatern ein geiles Leben und einen guten Sommer".

Ein Geburtstagsgeschenk mit Folgen

Auslöser für die Beschimpfungen und Drohungen war der Überraschungsgig von "Bars & Melody" auf Davinas 14. Geburtstag. Danach wurden der Geiss-Tochter und dem B&M-Sänger Leondre Devries zudem ein Techtelmechtel nachgesagt. Scheinbar zu viel für einige zumeist weibliche Fans, die ihren Frust dann via Facebook, Instagram & Co. freien Lauf ließen.

Unsere Videoempfehlung zum Thema:

Robert Geiss, Carmen Geiss, Davina Shakira Geiss, Shania Tyra Geiss
tbu Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken