David und Victoria Beckham Jetzt nimmt er Rücksicht

Victoria Beckham und David
© CoverMedia
Fußballer David Beckham will seine Frau Victoria so gut es geht bei ihren Plänen für die berufliche Zukunft unterstützen.

David Beckham (37) schaut bei seinen Zukunftsplänen, wie er damit seiner Ehefrau Victoria (38) helfen kann.

Der Fußballer hat bei 'LA Galaxy' aufgehört und schaut sich gerade nach einem neuen Verein um. Er hat dabei auch die Pläne seiner Frau im Auge, die ehrgeizige Ziele für ihre Zukunft hat: "David möchte, dass Victoria die perfekte Umgebung findet, um das nächste Kapitel aufzuschlagen", verriet ein Insider dem britischen Magazin 'Closer'. "Er wird noch zwei Jahre spielen und sich dann in den Hintergrund zurückziehen. Victoria träumt davon, ein Modehaus in London zu haben und außerdem ein Geschäft in New York zu eröffnen. Sie haben über New York gesprochen, aber sich dann für London entschieden, denn sie hatten immer geplant, zurückzugehen."

Gerüchte über eine Rückkehr der Familie in die britische Heimat kamen auf, als man Victoria Beckham mit ihren drei Söhnen eine Schule in London besichtigen sah. David Beckham, der mit ihr noch eine kleine Tochter hat, soll damit einverstanden sein, in die britische Metropole zu ziehen. "Sie ist begeistert, dass David nun ihre Pläne zur obersten Priorität macht. Sie hat selbst wegen seiner Karriere große Opfer gebracht. David möchte ihr zeigen, dass er das sehr wohl zu schätzen weiß", hieß es über die Beziehung zwischen Victoria und David Beckham.

CoverMedia

Mehr zum Thema


Gala entdecken